„Viele Sprachen, ein Erlangen“

Stand: 25.11.2022
Die Erlanger Bevölkerung ist vielsprachig. Neben Deutsch werden rund 100 weitere Sprachen in der Hugenottenstadt gesprochen. Bis Februar 2023 gibt es ein Programm mit Mini-Sprachworkshops, Lesungen, Vorträge und anderes mehr.

Mit der Finissage der Ausstellung „Vielfraß meets Butterkeks“ im Stadtmuseum startete im September das Projekt „Viele Sprachen, ein Erlangen – Sprache und Chancengerechtigkeit“ der Stadt, eine Kampagne zur Sprachsensibilisierung. Bis Februar 2023 haben die Verantwortlichen ein Programm zusammengestellt, das Mini-Sprachworkshops mit internationalem Kaffeeklatsch, die Suche nach Lieblingswörtern, Lesungen, Vorträge und anderes mehr beinhaltet. Veranstalter ist das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Stadtverwaltung.

Hintergrund: Die Erlanger Bevölkerung ist vielsprachig, neben Deutsch werden rund 100 weitere Sprachen in der Hugenottenstadt gesprochen. Eine Bürgerbefragung zum Thema Migration 2019 hat ergeben, dass von allen Befragten rund 42 % zuhause neben Deutsch noch eine oder mehrere andere Sprachen sprechen. Mehrsprachigkeit ist Normalität geworden, Sprachen ermöglichen neue Begegnungen und erweitern den Horizont durch größere Kommunikations- und Erfahrungsmöglichkeiten. Mit den verschiedenen Sprachen werden unterschiedliche Erfahrungen gemacht: von Anerkennung und Bewunderung bis hin zu Ablehnung und Diskriminierung. Mit dem Projekt wollen wir Mehrsprachigkeit promoten und die Vorteile von Mehrsprachigkeit betonen.

Machen Sie mit: Lieblingswörter gesucht!


Unsere Veranstaltungen


Internationales Erlangen

Weltkarte
Themenseite, Erlangen, international, Welt, Städtepartnerschaft, Staedtepartnerschaft, Städtepartnerschaften, Staedtepartnerschaften, Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität, Austausch, internationale Beziehungen, Freundschaftsstädte, Freundschaftsstadt, Eine Welt

Internationale Beziehungen

Als bedeutender Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort sind wir international bestens vernetzt. Erlangen unterhält Beziehungen zu 17 Kommunen in der ganzen Welt.

Junge Menschen in Straße
Themenseite, Geflüchtete, Flüchtlinge, Welt, Ukraine

Menschen aus aller Welt

Hier finden Menschen aus allen Nationen, die zum Leben und Arbeiten nach Erlangen kommen, Informationen für ihren Alltag.

Büro für Chancengleichheit und Vielfalt / Internationale Beziehungen

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 09:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich individuelle Terminvereinbarung