Abbruch des maroden Parkhauses

Stand: 07.02.2024

Die Parkplatzstraße ist ab Montag, 5. Februar, gesperrt.

Ab Montag, 5. Februar, wird die Baustelle für den Abbruch des maroden Parkhauses am Großparkplatz eingerichtet. Deshalb ist die Parkplatzstraße bis Freitag, 3. Mai, gesperrt. Betroffen ist der nördliche Bereich entlang des Parkhauses hin zur Gerberei gesperrt. Voraussichtlich bis April müssen zudem für die Baustelleneinrichtung auf dem Parkfeld 4 (P4) im nördlichen Bereich des Großparkplatzes deshalb bis zu 215 Parkplätze entfallen. Der Großparkplatz bleibt über die Münchener Straße erreichbar.

Als Ausweichmöglichkeit stehen in Parkhäusern und Tiefgaragen in der Innenstadt ganztägig freie Kapazitäten zur Verfügung, beispielsweise auch in der 

  • Henkestraße
  • Schuhstraße 
  • Sedanstraße. 

Die Parkmöglichkeiten liegen alle im kostenlosen Innenstadtbereich, in dem Busse ohne Tickets genutzt werden können.


Mehr lesen

Bushaltestelle Hugenottenplatz mit zwei Bussen und Passanten
Themenseite

Kostenloser ÖPNV in der Innenstadt

Steig kostenlos um! Freie Fahrt mit den Bussen in der Erlanger Innenstadt. Ohne Parkplatzsuche bequem und schnell unterwegs in der Erlanger Innenstadt. Seit 1. Januar 2024 heißt es „Freie Fahrt“ in allen Buslinien innerhalb des kostenlosen Innenstadtbereichs Erlangen.

Der Großparkplatz mit Hinweiseschild

Abbruch des maroden Parkhauses beginnt im Februar

Ab Montag, 5. Februar, beginnt der Abbruch des maroden Parkhauses am Großparkplatz an der Parkplatzstraße. Im Herbst sollen dann an der Stelle des Parkhauses wieder rund 255 Stellplätze und zusätzlich 4 Stellplätze für Menschen mit Behinderung zur Verfügung stehen. Das entspricht der Zahl der Parkplätze, die zuletzt noch im Parkhaus verfügbar waren.

Tiefbauamt

Amtsleitung: Andreas Pfeil

Das Tiefbauamt der Stadt Erlangen ist in seiner Funktion als Straßenbaulastträger zuständig für Planung und Bau, den Betrieb und den Erhalt sowie die Verwaltung der öffentlich gewidmeten Verkehrsflächen mit den dazugehörenden Bauwerken, sonstigen Verkehrsanlagen und Verkehrseinrichtungen einschließlich Beleuchtung, Lichtsignalanlagen und sonstiger Verkehrsinfrastruktur.

Anschrift

Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Termine vor Ort sind nur nach individueller Vereinbarung möglich. Nehmen Sie Kontakt mit uns per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular auf.

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr

Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr