Aus Parkhaus wird Parkplatz

Stand: 03.01.2024

Das seit Mai wegen baulicher Mängel stillgelegte Parkhaus am Großparkplatz soll so schnell wie möglich rückgebaut werden. Anschließend soll als Interimslösung bis zum Bau eines neuen Parkhauses auf der Freifläche ein ebenerdiger Parkplatz entstehen.

Die Planungen sehen eine nahezu ähnliche Zahl an Stellplätzen vor, wie sie im Parkhaus vorhanden war. Wegen der Dringlichkeit wird die Verwaltung beauftragt, beide Maßnahmen gleichzeitig auszuschreiben und zu beauftragen.

Umsetzung soll 2024 beginnen und beendet sein

Die Abbrucharbeiten werden sich nicht einfach gestalten. Voruntersuchungen haben ergeben, dass asbesthaltige Auflagerplatten zwischen den Stahlträgern und Betonfertigbauteilen verbaut wurden. Sie machen einen konventionellen Abbruch der Parkdecks drei bis sechs ummöglich. Der Rückbau muss gestuft erfolgen. Die verschiedenen Baustoffe müssen einzeln aufbereitet werden. So können sie als geeignete Recyclingbaustoffe wieder eingebaut werden. Die bauliche Umsetzung soll im Frühjahr 2024 beginnen und bis Herbst beendet sein.

Wohin mit dem Auto?

Ein Auto und ein Hinweisschild zum Parken
Parkplatz, Parkhaus, Fahrrad, Fahrräder, parken, Fahrradbügel, Busfahren, ÖPNV, VGN, Erlanger Stadtwerke, ESTW, Fahrkarten, Verkehrsmittel, Mobilität, öffentlicher Personennahverkehr, Auto, Bus, Bahn

Parken in Erlangen

In der Innenstadt stehen zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser zur Verfügung. Von dort aus lassen sich Handel, Gastronomie und Kultureinrichtungen bequem zu Fuß oder mit den Bussen in der Innenstadt erreichen.

Tiefbauamt

Amtsleitung: Andreas Pfeil

Das Tiefbauamt der Stadt Erlangen ist in seiner Funktion als Straßenbaulastträger zuständig für Planung und Bau, den Betrieb und den Erhalt sowie die Verwaltung der öffentlich gewidmeten Verkehrsflächen mit den dazugehörenden Bauwerken, sonstigen Verkehrsanlagen und Verkehrseinrichtungen einschließlich Beleuchtung, Lichtsignalanlagen und sonstiger Verkehrsinfrastruktur.

Anschrift

Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Termine vor Ort sind nur nach individueller Vereinbarung möglich. Nehmen Sie Kontakt mit uns per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular auf.

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr

Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr