Ausstellungen im Kunstmuseum

Stand: 14.11.2022
Auf 300 Quadratmetern gibt es regionale Kunst aus Franken und der Oberpfalz.

Anlässlich des 70. Geburtstages des Erlanger Malers Michael Engelhardt findet eine großangelegte Retrospektive seines Werkes statt. Aus der Sammlung des Kunstmuseums und mit bedeutenden Leihgaben wird diese Werkschau in Zusammenarbeit mit dem Künstler vorbereitet, die die Breite seines OEuvres erkennbar macht. "Michael Engelhardt - Die Sicht der Welt" - zu sehen bis 11. Dezember. 

Hier: Mehr Informationen

Das heute städtisch geführte Kunstmuseum Erlangen gründet auf dem Engagement des Fördervereins Kunstmuseum, der 1989 von Erlanger Bürgern ins Leben gerufen wurde. Er hatte sich das Ziel gesetzt, eine Sammlung regionaler Kunst aus Franken und der Oberpfalz aufzubauen. Die daraus entstandene umfangreiche Sammlung wird regelmäßig in Ausstellungen präsentiert. Zu finden ist das Kunstmuseum im Loewenische Palais an der Nürnberger Straße, Ecke Henkestraße.