Bauingenieur*in / Architekt*in für den Bauunterhalt

Stand: 27.05.2024

Amt für Gebäudemanagement, Abteilung Technisches Gebäudemanagement - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: EG 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 / 12 BayBesG - Arbeitszeit: 39 bzw. 40 Std./Wo.


Ihre Vorteile:

  • Zukunftssichere Beschäftigung in EG 11 TVöD und abhängig von der Fachrichtung des Hochschulstudiums zzgl. 400 EUR brutto Arbeitsmarktzulage (bei Vollzeit) bzw. Besoldungsgruppe A 10 / 12 BayBesG, Weihnachtsgeld, Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte, zusätzliche freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten, Arbeitszeitausgleich, Teilzeit- und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Moderner Arbeitsplatz mit innovativer und nachhaltiger Betriebsausstattung sowie Betriebsmitteln
  • Teamevents, kollegialer Austausch, Teil eines kompetenten Teams mit starkem Zusammenhalt, Kantine
  • Standortsicherheit mit zentraler Lage und VGN-Firmenabo, zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben:

  • Projektsteuerung und Projektleitung sowie Bauherrenaufgaben für Sanierungsvorhaben und Strukturverbesserungen städtischer Gebäude und Außenanlagen im Bereich der Honorarzonen III-IV
  • Unterhalt der städtischen Gebäude mit den dazugehörigen Außenanlagen im Bereich der Honorarzonen II-IV
  • Projektleitung der Jahresausschreibungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor Bauingenieurwesen, Architektur bzw. Bauprojektmanagement oder die Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Naturwissenschaft und Technik“, fachlicher Schwerpunkt „bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst“, Fachgebiet Hochbau und Städtebau
  • Erfahrungen bei der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen sowie in der Projektsteuerung, bevorzugt im Bereich der Gebäudesanierung und/oder im Bereich des öffentlichen Bauens sind von Vorteil
  • Rechtliche Kenntnisse im Vertrags- und Honorarrecht (VOB / HOAI) und im Bauverwaltungsrecht (BauGB sowie BayBO)
  • Kommunikationsstärke sowie Eigeninitiative
  • Verhandlungssicherheit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Sozial- und Persönlichkeitskompetenz

Bewerbungsfrist: 03.06.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an personalamt@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1135018
Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere
Kontakt: Herr Götz, Tel. 09131 86-1680

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancengleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.