Baumkontrolleur*in

Stand: 15.05.2024

Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: EG 7 TVöD - Arbeitszeit: 39 Std./Wo.


Ihre Vorteile:

  • Sicherer Arbeitsplatz mit fester Bezahlung in EG 7 TVöD (bzw. bei Nichtvorliegen der Weiterbildung zur*zum European Tree Worker, European Tree Technician oder FLL-zertifizierten Baumkontrolleur*in in EG 6 TVöD), 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Prämien, zusätzlich freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Standortsicherheit in zentraler Lage, VGN-Firmenabo und Zuschuss zum ÖPNV
  • Geregelte Arbeitszeiten und Arbeitszeitausgleich bei Mehrarbeit
  • Sehr gut strukturierter Arbeitsplatz mit fester Aufgabenverteilung und hochwertiger Arbeitskleidung sowie Ausstattung
  • Aufstiegsmöglichkeiten und steigendes Gehalt mit zunehmenden Dienstjahren sowie Fitness- und Gesundheitskurse

Ihre Aufgaben:

  • Periodische Überprüfung der Verkehrssicherheit, Entwicklungsperspektiven und Vitalität eines Baumes
  • Durchführung von Hubsteigerkontrollen zur Überprüfung von Spechthöhlen, Fäulen, Kronensicherungen und Krankheiten
  • Bedienen von Endoskopkameras und Resistographen
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden von Bürger*innen, Betreuung von Firmen und Gutachter*innen sowie Durchführen von Ortsterminen mit anderen Ämtern
  • Unterstützung bei Vergabeverfahren

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner*in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Forstwirt*in oder eine vergleichbare Ausbildung (bitte Nachweis beilegen)
  • Führerschein der Klasse B (bitte Nachweis beilegen)
  • Von Vorteil ist eine abgeschlossene Weiterbildung zur*zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur*in, European Tree Worker, European Tree Technician sowie die Teilnahme an RSA-Schulungen (bitte Nachweis beilegen)
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten einzubringen

Bewerbungsfrist: 06.06.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an personalamt@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1136747
Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere
Kontakt: Herr Rendl, Tel. 09131 86-2085

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancengleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.