Sperrungen und Umleitungen wegen Bergkirchweih

Stand: 09.05.2022
Rund um das Bergkirchweih-Festgelände im nördlichen Stadtgebiet gibt es bereits jetzt und während der Bergkirchweih (2. bis 13. Juni) wieder verschiedene Verkehrsbeschränkungen.

Rund um das Bergkirchweih-Festgelände im nördlichen Stadtgebiet gibt es bereits jetzt und während der Bergkirchweih (2. bis 13. Juni) wieder verschiedene Verkehrsbeschränkungen. Darauf macht das Referat Planen und Bauen aufmerksam. So sind in diesem Bereich zum Beispiel verschiedene Kurzparkplätze nicht nutzbar. In manchen Straßen ist jedoch ein Aufparken zulässig. Die entsprechenden Regelungen sind bzw. werden beschildert. Betroffen sind: Spardorfer Straße, An den Kellern, Rathsberger Straße, Bergstraße, Leo-Hauck-Straße, Essenbacher Straße, Bayreuther Straße, Wöhrstraße, Unterführung Werker, Hauptstraße, Freifläche östlich des Altstädter Schießhauses, Burgbergstraße, Bubenreuther Weg, Baiersdorfer Straße, Rudelsweiher Straße. Für erforderliche Straßensperrungen sind die Umleitungen weiträumig ausgeschildert.

Parkplätze stehen am Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße, zur Verfügung. An verschiedenen Stellen erfolgt zudem eine entsprechende Wegweisung zum Großparkplatz.