Duales Studium zum*zur Diplom-Verwaltungsinformatiker*in

Stand: 30.01.2024

Nachwuchskraft zum 01.09.2024; Vorbereitungsdienst für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, Fachlicher Schwerpunkt Verwaltungsinformatik


Ihre Vorteile:

  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Individuelle und ganzheitliche Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung
  • Krisensicherer Arbeitsplatz im Beamtenverhältnis
  • Attraktive Bezahlung bereits während des Studiums und vergünstigte Bus- und Bahntickets
  • Einführungswoche mit Outdoortraining
  • Eigener Laptop und die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten
  • Übernahmegarantie bei entsprechender Eignung
  • Gute Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten nach dem Vorbereitungsdienst

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an IT-Projekten wie beispielsweise Bürger-e-Services, Digitale Bürgerforen, SmartCity, Entwicklung von 3D-Stadtmodellen, OpenData-Angeboten, ChatBots oder ePayment
  • Beratung von internen Nutzer*innen
  • Betreuung von Client-Serversystemen, Netzwerken und Datenbanken
  • Umsetzung von Vorgaben der IT-Sicherheit und des Datenschutzes
  • Softwareentwicklung sowie System- und Prozessmodellierung

Ihr Profil:

  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an den vielfältigen Aufgaben und Themen im IT-Bereich
  • Sie besitzen ein Gespür für aktuelle IT-Trends
  • Sie haben die Bereitschaft und Motivation verantwortungsvolle Tätigkeiten und Projekte
    selbständig zu übernehmen
  • Sie besitzen ein gutes logisches und analytisches Denkvermögen und sind ein*e Teamplayer*in
  • Sie sind kreativ und suchen stets nach konstruktiven sowie innovativen Lösungen
  • Sie verfügen über die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands.
  • Sie können mindestens die unbeschränkte Fachhochschulreife vorweisen 

Bewerbungsfrist: 24.03.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an ausbildung@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1052018
Weitere Infos: www.erlangen.de/ausbildung
Kontakt: Frau Grampp, Tel. 09131 86-2767

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Interesse geweckt? Jetzt über den Beruf informieren!

Mitarbeiter*innen mit Tablets bei einer Besprechung.
Themenseite, Studium, Verwaltungsinformatiker, dual, Verwaltungsinformatikerin

Diplom-Verwaltungsinformatiker*in

Informationen zum Berufsbild