Entsiegelung am Bergkirchweihgelände

Stand: 28.11.2022
Die Situation für zwei Bestandsbäume soll nachhaltig verbessert werden.

Derzeit laufen Entsiegelungsmaßnahmen am Bergkirchweihgelände im Bereich des Entla´s‑Kellers. Im Vorbereich des Kellers wird die Entsiegelung von zwei Bäumen vorgenommen sowie drei Hochstamm-Bäume gepflanzt. Dadurch und mit gleichzeitiger Verbesserung des Standortes soll die Situation für die beiden Bestandsbäume nachhaltig verbessert werden. Durch die Pflanzung von drei neuen Bäumen wird der grüne Charakter der Bergkirchweih gestärkt und weiterentwickelt. Diese Maßnahmen, so informiert die Abteilung Stadtgrün, wirken sich auch positiv auf das Stadtklima aus. 

Zur Verbesserung der Baumstandorte sollen die befestigten (Asphalt)-Flächen zurückgebaut und neu hergestellt werden. Verwendet wird dafür Pflaster, bei dem Regenwasser über die Fuge versickern kann. Der Untergrund wird durch großflächiges Einbringen von Baumsubstrat optimiert. Dadurch werden die Lebensbedingungen der Bäume nachhaltig verbessert.

Im Rahmen der Standortverbesserung plant die Abteilung Stadtgrün zusätzlich die Pflanzung von drei klimatoleranten Bäumen. Auswirkungen auf die Anzahl der Sitzplätze während der Bergkirchweih hat das Projekt, das bis zum Beginn der Biergartensaison beendet sein wird, nicht.


Foto: Bürgermeister Jörg Volleth (links) machte sich am 22. November ein Bild von den Arbeiten. Foto: EB 77/Marco Müller 

Rund um das Thema

Dein Grün. Unsere Stadt._Baumpflanzung
Klimabudget, Klima-Aufbruch, Förderung, Bäume, Klimaschutz, Zuschuss

Bäume pflanzen gegen Klimawandel

Jetzt eigenen Klimaschutzbaum pflanzen.

Bergkirchweih
Themenseite, Themenseite, Berg, Berch, Bergkirchweih, Kerwa, Fest, Bierfest, Bier

Bergkirchweih

Wir freuen uns jetzt schon drauf wenn es wieder heißt "Der Berg ruft". Wir sehen uns dann vom 25. Mai - 05. Juni 2023 wieder.

Abt. Stadtgrün

Anschrift

Stintzingstraße 46
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr