FaMI / Fahrer*in für den Bücherbus

Stand: 28.05.2024

Stadtbibliothek - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: EG 6 TVöD - Arbeitszeit: 39 Std./Wo.


Ihre Vorteile:

  • Zukunftssichere Beschäftigung mit tarifgebundener Bezahlung in EG 6 TVöD, Weihnachtsgeld, Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte, zusätzliche freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten, Arbeitszeitausgleich, Teilzeitmöglichkeiten
  • Multiprofessionelle Teamstrukturen, Supervision, kollegiale Beratung, Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Modern und sehr gut ausgestattete Einrichtungen, Erreichbarkeit durch VGN-Firmenabo und zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV
  • Sinnstiftende Tätigkeit und aktive Mitgestaltung der Stadt Erlangen

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Fahren des Fahrzeugs der Fahrbibliothek
  • Übernahme des Infodiensts an der Servicetheke in der Fahrbibliothek bzw. in der Haupt- oder Zweigstelle, insbesondere fachliche Auskunft und Beratung von Bibliotheksnutzer*innen
  • Durchführung von Medienbestellungen, Lieferkontrolle und Rechnungskontrolle sowie Anordnung und Katalogisierung von Medien verschiedenster Art
  • Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und konzeptionellen Entwicklung von Leseförderprojekten, Klassenführungen, Schulungen und Veranstaltungen für unterschiedliche Nutzer*innengruppen
  • Rücksortierung, Einstellung, Regalkontrolle und Präsentation von Medien

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste bzw. als Bibliotheksassistent*in oder vergleichbare Ausbildung (z.B. als Buchhändler*in) bzw. einschlägige Berufserfahrung in einer Bibliothek sowie die Bereitschaft, die Abschlussprüfung zum*zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Externenprüfung) während der Tätigkeit zu absolvieren
  • Führerscheine der Klassen C und CE sowie die Grundqualifikation bzw. Weiterbildungsmaßnahmen (Besitzstandwahrung) nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (bitte Nachweis beilegen) oder die Bereitschaft, die entsprechenden Führerscheine sowie Qualifikationen während der Tätigkeit zu erwerben
  • Hohes Maß an Flexibilität und Selbstorganisation sowie die Fähigkeit, eigenständig Arbeitsvorgänge zu strukturieren und zu priorisieren
  • Gute EDV- und MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Powerpoint) sowie die Bereitschaft, sich in die spezifische Bibliothekssoftware einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten einzubringen

Bewerbungsfrist: 23.06.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an personalamt@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1140428
Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere
Kontakt: Herr Dr. La Salvia, Tel. 09131 86-2281

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancengleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.