Flächen zum Gärtnern gesucht

Stand: 26.05.2023

Das „Kleingartenkonzept – Gärtnern in Erlangen“ bietet an, Vorschläge für Freiflächen zu machen.

Nicht erst in der Corona-Pandemie hat sich der Wert von gut erreichbaren Freiflächen für die Erholung und Betätigung an der frischen Luft gezeigt. Die Wartelisten der Kleingartenvereine sind lang und entsprechende Flächen knapp. Neue Konzepte wie Urban Gardening finden auch in Erlangen ihre Fans.

Vor diesem Hintergrund entwickelt die Stadt Erlangen ein neues „Kleingartenkonzept – Gärtnern in Erlangen“. Im Internet können bis Ende Juni Vorschläge für Flächen in eine Online-Karte eingetragen werden. Diese Flächenideen werden dann auf Eignung und Umsetzungsmöglichkeiten geprüft.

Viele Formen wie

  • Stadtgärten
  • Nachbarschaftsgärten
  • Mietergärten
  • Ackergärten
  • Interkulturelle Gärten
  • Inklusionsgärten
  • seniorengerechte Gärten

können die klassischen Kleingartenanlagen ergänzen. Einige Ideen wurden schon umgesetzt. 

Alle Interessierten sind aufgerufen, ihre Ideen in den Prozess einzubringen und gemeinsam neue Gartenprojekte zu initiieren.

Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 09:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich individuelle Terminvereinbarung