Innovative Projekte für Medizinpreis gesucht

Stand: 15.05.2024

Ab sofort können Vorschläge in den Kategorien Gesundheitsförderung und Prävention sowie Medizinische Versorgung eingereicht werden. Gesucht werden Projekte, die einen Beitrag zur Förderung der Gesundheit bzw. zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in Erlangen leisten.

Der Verein „Gesundheit & Medizin in Erlangen e. V.“ zeichnet auch dieses Jahr Vorhaben aus, die sich in besonderem Maße für die Themen Gesundheit und Medizin einsetzen. Bürgermeister Jörg Volleth, seit 2023 Vorsitzender des Vereins, betont: „Erlangen bringt als Medizin- und Gesundheitsstadt viele innovative Ideen hervor, wie Gesundheit und medizinische Versorgung gestärkt werden können. Mit der Verleihung der Erlanger Medizinpreise wollen wir diese vielversprechenden Ansätze sichtbar machen und würdigen."

Ab sofort können Vorschläge in den Kategorien Gesundheitsförderung und Prävention sowie Medizinische Versorgung eingereicht werden. Gesucht werden innovative Projekte bzw. Ansätze, die einen Beitrag zur Förderung der Gesundheit bzw. zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in Erlangen leisten. Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen können sich auch selbst in den genannten Kategorien bewerben. Ehrenamtliches Engagement wird besonders gewürdigt.Die Preise sind mit jeweils 500 Euro dotiert.

Einsendeschluss ist der 14. Juni. Für die Bewerbung ist eine kurze formlose Beschreibung des Projekts einzureichen an:
Geschäftsstelle „Gesundheit & Medizin in Erlangen e. V.“
Carola Pöhlmann
Rathausplatz 1, 91052 Erlangen
Telefon 09131 86-3160
E-Mail info@gesund-erlangen.de.

Weitere Informationen