Junge Kunst: Fahrstraße erstrahlt in „neuem Glanz"

Stand: 11.12.2023

Kinderzeichnungen vereinte Comic-Künstler Michael Jordan zu Collagen.

Die Jugendkunstschule präsentiert seit Donnerstag ein aufregendes Kunstprojekt. Es hat der Fahrstraße einen neuen Anstrich verpasst und auf die kreative Mitgestaltung durch junge Erlangerinnen und Erlanger zurückgegriffen.

Start war der 1. Erlanger Kinder- und Jugendgipfel am 30. September. In der Jugendkunstschule wurden Teilnehmenden die Türen geöffnet, um kreativ zu werden. Was als Sammlung von Kinderzeichnungen startete, wurde zu einem spannenden Gemeinschaftswerk mit Michael Jordan. Der Comic-Künstler vereinte die künstlerischen Fragmente zu Collagen. In einem reflektierenden Gespräch hebt er den kollaborativen Charakter hervor, indem er erklärt: „Die Grundlage waren zu 100 Prozent Skizzen von Kindern und Jugendlichen, die schließlich zu Collagen gesetzt und mithilfe von Overheadprojektoren auf Holzplatten übertragen wurden.“ 

Zwei Männer montieren Fragmente an die Fassade der Jugendkunstschule.Der Künstler wählte gezielt ausdrucksstarke Farben. Unterstützt durch Nachwuchskünstlerin Katharina Plonka entstanden schließlich die fertigen Platten. Sie lösten jetzt die vorherige Gestaltung in den Fensteraussparungen der Musikschule ab. Und sie verleihen der Fahrstraße eine neue Lebendigkeit. Das Motto „Lasst die Jungen mal machen!“ prägte diesen kreativen Prozess. Jordan betont, dass Kunst nicht immer eine spezifische Botschaft vermitteln muss. Sie kann auch Freude und Freiheit des kreativen Ausdrucks repräsentieren.

„Eine Sekunde raus aus dem Alltag, ein neuer Impuls. Kunst halt.“ (Michael Jordan)

Die Jugendkunstschule freut sich über diese lebendige Erweiterung des Stadtbildes und präsentiert dieses Projekt als Zeugnis für die Kreativität junger Köpfe. „Gerade in dieser blassen Zeit tut so ein Spritzer Farbe gut“, so Jugendkunstschulleitung Annette Rollenmiller. Die neu gestalteten Platten laden dazu ein, die Stimmen der Erlanger Jugend zu feiern und ihre kreativen Beiträge in der öffentlichen Wahrnehmung zu schätzen.

Foto: Jugendkunstschule

Abt. Jugendkunstschule und Kinderkultur

Anschrift

Friedrichstraße 33
91054 Erlangen

Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag: 09:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Sie können zusätzlich individuelle Termine vereinbaren.