Sozialpädagog*innen für den allgemeinen Sozialdienst

Stand: 15.05.2024

Stadtjugendamt, Abteilung Sozialdienst, Sachgebiet Allgemeiner Sozialdienst - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet und befristet - Stellenwert: EG S 14 TVöD-SuE - Arbeitszeit: bis zu 39 Std./Wo.


Ihre Vorteile:

  • Zukunftssichere Beschäftigung mit tarifgebundener Bezahlung in EG S 14 TVöD-SuE, Weihnachtsgeld, Zusatzversorgung für Tarifbeschäftigte, zusätzlich freie Tage mit Arbeitsentgelt
  • Familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten, Arbeitszeitausgleich, Teilzeit- und Homeoffice-Möglichkeiten
  • Supervision, kollegiale Beratung
  • Angebot an Werkmietwohnungen, Erreichbarkeit durch VGN Firmenabo und zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV
  • Gewünschte Einbringung von Talenten, Fähigkeiten, Ideen sowie Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Eltern und Kindern in schwierigen Lebenssituationen
  • Bedarfsklärung und Vermittlung von Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27 ff. und § 35a SGB VIII
  • Vermittlung von gemeinsamen Wohnformen für Mütter / Väter und Kinder gemäß § 19 SGB VIII 
  • Durchführung der Hilfeplanung gemäß § 36 SGB VIII
  • Trennungs- und Scheidungsberatung gemäß § 17 SGB VIII sowie Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren gemäß § 50 SGB VIII
  • Kinderschutz bei Kindeswohlgefährdung

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagog*in (FH) bzw. Bachelor Soziale Arbeit mit der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in (bitte Nachweis beilegen)
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und Entscheidungsfähigkeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Belastbarkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Offenheit und Engagement bei der fachlichen Weiterentwicklung der Arbeit
  • Wünschenswert ist der Führerschein der Klasse B (bitte Nachweis beilegen)

Bewerbungsfrist: 04.06.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an personalamt@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1135832
Weitere Infos: www.erlangen.de/karriere
Kontakt: Herr Maier, Tel. 09131 86-2414, und Herr Diez, Tel. 09131 86-1459

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und setzen uns für Chancengleichheit ein. Grundsätzlich sind alle Stellen teilzeitfähig. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.