Ausbildung Straßenbauer*in (w/m/d)

Stand: 05.05.2022
Jetzt bewerben! Ausbildung 2023

Straßenbauer (w/m/d) für die Ausbildung ab 2023 gesucht!

Jetzt bewerben!

Straßenbauer*innen werden im ganzen Erlanger Stadtgebiet unter freiem Himmel tätig. Sie sind unter anderem für den Bau und Unterhalt von Verkehrswegen und Verkehrsflächen, der Entwässerungseinrichtung für Oberflächenwasser, der Schächte und Anschlussleitungen sowie für die Anbringung von Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen zuständig. Zu den weiteren Aufgaben der Straßenbauer*innen gehören sowohl Asphaltarbeiten als auch das Pflastern mit Natur- und Betonsteinen. Die theoretische Planung von Straßen und Wegen in die Tat umzusetzen und die Anlegung von Böschungen und Randbefestigungen spielen ebenso eine wichtige Rolle und führen so insgesamt zu einem abwechslungsreichen Berufsbild.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Sie besitzen mindestens den erfolgreichen Haupt- oder Mittelschulabschluss

Wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Einsatzgebiete im ganzen Erlanger Stadtgebiet
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Feste Ansprechpartner*innen während der gesamten Ausbildung
  • Ein gut strukturiertes und breit gefächertes Fortbildungsprogramm bereits während der Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD
  • Umfangreiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Eine vergünstigte Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Hervorragende Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Eine Übernahmegarantie bei entsprechender Eignung im Anschluss an die Ausbildung


Jetzt bewerben!