Städtebauliche Entwicklung Großparkplatz

Die Fläche des Großparkplatzes soll städtebaulich entwickelt werden. Einer der zentralen Aspekte ist dabei der Erhalt der Funktion als Parkplatz für die Innenstadt. Der Großparkplatz bietet großes städtebauliches Potential und besitzt aufgrund seiner Nähe zu Innenstadt und Bahnhof einen hohen Wert für die Stadtentwicklung.

Informationen

Die Stadt Erlangen hat einen städtebaulichen Wettbewerb für die Entwicklung des Großparkplatzes ausgelobt. Das Preisgericht hat am 16. und 17. Juli 2020 getagt und zwei 2. Preise und einen 3. Preis vergeben. Die Preisträger haben ihre Wettbewerbsarbeiten noch einmal im Rahmen des Vergabeverfahrens überarbeitet. Das Dortmunder Büro scheuvens + wachten plus planungsgesellschaft mbh konnte sich im Ergebnis durchsetzen und wurde vom Stadtrat beauftragt, einen städtebaulichen Rahmenplan auf Grundlage ihres Wettbewerbsbeitrags aufzustellen. Eine umfangreiche Bürgerbeteiligung ist dabei vorgesehen
Stand: 24.03.2022