Staatsangehörigkeit; Beantragung der Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Deutsche Staatsangehörige, die sich in einem anderen Staat einbürgern, verlieren im Regelfall ihre deutsche Staatsangehörigkeit. Mit einer Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit können sie auch Deutsche bleiben.


Stand: 09.01.2023. Link zum BayernPortal

Informationen

Erforderliche Unterlagen

Antrag erhältlich bei der zuständigen Behörde

Belege zu fortbestehenden Bindungen in Deutschland

Zum Beispiel Belege über

  • in Deutschland lebende Angehörige
  • berufliche Bindungen
  • Grund/Immobilienbesitz
  • Rentenanwartschaften
  • Rentenbezug

Belege zu Gründen für den Erwerb der ausländischen Staatsangehörigkeit

Zum Beispiel Belege über konkrete Erleichterungen/Vergünstigungen im Falle der Einbürgerung oder die Vermeidung/Beseitigung konkreter Nachteile

 

  • in der Ausbildung oder im Studium
  • in der Berufsausübung
  • bei der Vergabe von Stipendien oder Fördergeldern
  • bei geschäftlichen Beziehungen (z. B. bei Aufträgen der öffentlichen Verwaltung)
  • bei Erwerb/Verkauf von Immobilien
  • im Erbrecht
  • im Aufenthaltsrecht, soweit die Belastungen/Nachteile nicht Ausländer im Allgemeinen betreffen (z. B. konkrete Nachteile beim Nachzug des Ehegatten, nicht aber die fehlende Wahlberechtigung im Gastland)
  • sonstige konkrete Vorteile für Sie im Falle der Einbürgerung

Online direkt beantragen: Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

Antrag auf Genehmigung der Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Sie können die Genehmigung der Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit (= Beibehaltungsgenehmigung) online beantragen. Die Gebühr muss online bezahlt werden.

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (siehe BayernPortal)

Ausländerangelegenheiten und Einbürgerungen

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr