Icon Arbeit & Beruf.
Häufig gesucht

Service: Arbeit & Beruf

Arbeiten & Leben in Erlangen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen - von amtlichen Beglaubigungen bis hin zu Berufswahl und Gewerbeanzeigen.

Service

Serviceleistung, Fahrlehrerlaubnis, Fahrlehrerschein, Fahrschülerausbildung

Fahrlehrerlaubnis; Beantragung der Anerkennung einer ausländischen Berufsqualifikation

Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.

Serviceleistung, VHS

Volkshochschule; Zahlung der Gebühren

Der Besuch der Kurse und die Benutzung der Einrichtung der Volkshochschule ist in der Regel gebührenpflichtig.

Serviceleistung, Besatzungsmitglieder, Binnenschiffer, Binnenschifffahrt, Kapitän, Meldebehörde, Meldepflicht, Reeder, Seeleute

Binnenschiffer und Seeleute; Anmeldung

Wenn Sie auf ein Binnenschiff ziehen, müssen Sie sich bei der Meldebehörde des Ortes anmelden, in dem der Heimathafen des Schiffes liegt, soweit Sie keinen anderen Wohnsitz im Inland haben. Als Reeder von Seeschiffen müssen Sie den Kapitän und die Besatzungsmitglieder bei Ihrer Meldebehörde an- und abmelden, soweit für diese Personen kein anderer Wohnsitz im Inland besteht.

Serviceleistung, Fahrgastbeförderungsschein, FzF, Personenbeförderung, Personenbeförderungsschein, P-Schein

Führerschein zur Fahrgastbeförderung; Beantragung

Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.

Serviceleistung, Fahrgastbeförderungsschein, FzF, Personenbeförderung, Personenbeförderungsschein, P-Schein

Führerschein zur Fahrgastbeförderung; Beantragung der Verlängerung

Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.

Serviceleistung, Kindertagespflegepersonen, Tagesmutter

Kindertageseinrichtungen; Meldung von betriebserlaubnisfreier Kinderbetreuung

Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.

Serviceleistung, Müllgebühren

Abfallgebühren; Bezahlung

Für die Entsorgung von Abfällen werden Gebühren erhoben. Gebührenschuldner ist, wer die Abfallentsorgungseinrichtungen des Landkreises oder der kreisfreien Stadt benutzt.

Serviceleistung, Betriebsrat, Betriebsräte

Personalrat der Gemeindeverwaltung; Informationen

Der Personalrat ist die Vertretung der Beschäftigten (Arbeitnehmer und Beamte) einer Dienststelle der öffentlichen Verwaltung. Er wird u.a. von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Gemeindeverwaltung gewählt.

Serviceleistung

Kinderbetreuung und -versorgung in einer Notsituation; Beantragung einer Kostenerstattung oder Aufwandsentschädigung

Es gibt Situationen, in denen ein Elternteil, der die überwiegende Betreuung Kindes übernommen hat, für die Wahrnehmung dieser Aufgabe aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen (z. B. Entbindung, Kur, Strafhaft, Auslandsaufenthalt) ausfällt.

Serviceleistung, Abschlusszeugnis beglaubigen, amtlich beglaubigen, amtliche Beglaubigung, beglaubigen amtlich, Schulzeugnis beglaubigen, Zeugnis beglaubigen lassen

Amtliche Beglaubigung; Einholung bei der Gemeinde oder Verwaltungsgemeinschaft

Als bürgernächste Stellen sind insbesondere die Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften grundsätzlich dazu befugt, Abschriften und Unterschriften amtlich zu beglaubigen.

Serviceleistung, Apothekenbetriebserlaubnis, Apothekenerlaubnis

Apotheke; Beantragung der Betriebserlaubnis

Wenn Sie eine Apotheke neu eröffnen oder übernehmen wollen, müssen Sie eine Betriebserlaubnis beantragen.

Serviceleistung, Apotheke, Ehrenamtliche Pharmazieräte

Apotheken; Arzneimittel- und apothekenrechtliche Überwachung

Die Kreisverwaltungsbehörden (Landratsämter, kreisfreie Städte) sind zuständig für die arzneimittel- und apothekenrechtliche Überwachung der öffentlichen Apotheken. Sie bedienen sich hierzu ehrenamtlicher Pharmazieräte.

Aktuelles

Sachbearbeiter (w/m/d) für die Vergabe von öffentlich gefördertem Wohnraum

Sozialamt - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: BesGr. A9 BayBesG bzw. EG 9a TVöD - Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std./Wo (Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.)

Sachgebietsleiter*in Betrieb / Technik Abfallwirtschaft inkl. Kompostierung, Straßenreinigung, Fachkräftemanagement und Winterdienst

Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: BesGr. A 12 BayBesG bzw. EG 11 TVöD - Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std./Wo.

Jobs, Stellenangebote, Stellenausschreibungen, Karriere

Sachbearbeiter*in Personalcontrolling

Personal- und Organisationsamt - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: BesGr. A 11 BayBesG bzw. EG 11 TVöD - Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std./Wo.

Sachbearbeiter*in im Bereich Beitragswesen sowie Straßen- und Wegerecht

Tiefbauamt, Abteilung Verwaltung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet - Stellenwert: BesGr. A 11 BayBesG bzw. EG 10 TVöD - Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std./Wo. (Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.)

Erlangen mitgestalten

Erlangen Mitgestalten

Gesamtkonzept Bergkirchweihgelände

Bei der Entwicklung und Umsetzung des Konzepts für das Bergkirchweihgelände gilt es grundsätzlich zu klären, welche Anforderungen die Bergkirchweih selbst an das Gelände stellt und wie die daraus resultierenden Maßnahmen mit den Bedürfnissen von Anwohner*innen, Bäumen etc. in Einklang gebracht werden können. Hierbei soll auch eine nachhaltige und ganzjährige Nutzung des Geländes mitgedacht werden..

Erlangen Mitgestalten

Nahversorgung am S-Bahn-Haltepunkt Eltersdorf

Die Nahversorgungssituation in Eltersdorf soll verbessert werden. Westlich des S-Bahnhalts Eltersdorf soll ein Nahversorgungszentrum mit Flächen für Dienstleistungsangebote und Wohnungsbau entstehen.

Erlangen Mitgestalten

Neues Fahrradkonzept für den Erlanger Hauptbahnhof

Verschiedene Maßnahmen sollen sowohl für mehr Ordnung und Verkehrssicherheit sorgen, als auch die Möglichkeiten für Radfahrer verbessern, ihr Rad im unmittelbaren Umfeld des Bahnhofs sicher abzustellen. Die installierten Fahrradabstellbügel sorgen für mehr Sicherheit und geordneteres Abstellen der Fahrräder. Die Maßnahmen reichen jedoch noch nicht aus um auch die Zugänge zu beiden Rampen frei zu halten. Es werden weitere Fahrradbügel aufgestellt und mit entsprechender Beschilderung auf das Freihalten der Rampen hingewiesen.

Erlangen Mitgestalten

Programm "Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung"

Bis zum Jahr 2026 soll ein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder durch einen Rechtsanspruch garantiert werden. Hieraus ergibt sich für die Stadt Erlangen die Verpflichtung, Überlegungen zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs durch Jugendhilfe und Schule anzustellen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und insbesondere die Grundschulen hierfür "baulich fit“ zu machen.