Barrierefreies Erlangen

Stand: 23.05.2022
Inklusion funktioniert nur, wenn die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am alltäglichen Leben in unserer Stadt möglich ist. Voraussetzung dafür ist Barrierefreiheit. Hier erfahren Sie, was in Erlangen barrierefrei ist und wie Sie Barrierefreiheit herstellen können.

Barrierefreiheit ist oft mehr, als eine Rampe. Zum Beispiel benötigen schwerhörige Menschen häufig eine mobile FM-Anlage, Gehörlose benötigen eine Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache und blinde Menschen eine ausführliche Wegbeschreibung. 

Wo ist was in Erlangen barrierefrei?

Wenn Sie wissen möchten, welche Orte und Gebäude in Erlangen barrierefrei sind, finden Sie auf der Seite von Hürdenlos eine ausführliche Auflistung. Auch die Online-Plattform wheelmap bietet Informationen zur Barrierefreiheit von Erlanger Gebäuden, Plätzen und Wegen. Hierbei handelt es sich um eine weltweite Open-Source Plattform, die von den Sozialhelden e.V. betrieben wird. Weitere Informationen, z.B. eine Auflistung der Behindertentoiletten, barrierefreier Veranstaltungsorte, Behindertenparkplätze und Blindenampeln in Erlangen erhalten Sie von der Fachstelle Inklusion im Büro für Chancengleichheit und Vielfalt.

Barrierefreiheit herstellen: technische Hilfsmittel und inklusive Maßnahmen

 Um Barrierefreiheit sicherzustellen und Inklusion zu ermöglichen, sind technische Hilfsmittel und inklusive Maßnahmen hilfreich. 

  • Informationen und Umsetzungsmöglichkeiten von Barrierefreiheit und Inklusion bei verschiedenen Veranstaltungsformaten finden Sie in der Handreichung "Veranstaltungen für alle planen und organisieren" auf der rechten Bildseite.
  • Tipps und Kontaktadressen zum Thema Gebärdensprachdolmetschen finden Sie unter "Wie buche ich Gebärdensprachdolmetschen?". 
  • Falls Sie Flyer oder digitale Öffentlichkeitsarbeit zu Ihrer Veranstaltung bereitstellen wollen, beachten Sie bitte auch das Thema leichte und einfache Sprache. Nähere Informationen finden Sie der Homepage der Bundesfachstelle Barrierefreiheit.
  • Für Menschen mit Hörbehinderung können Induktionsanlage bzw. mobile FM-Anlagen sehr hilfreich sein. In welchen Veranstaltungsorten festverbaute Induktionsanlagen vorhanden sind, finden Sie auf der Homepage von "Hürdenlos" unter folgendem Link. Die Fachstelle Inklusion im Büro für Chancengleichheit und Vielfalt verleiht außerdem eine mobile FM-Anlage. 

Sie haben eine Barriere gefunden?

Leider kommt es immer wieder vor, dass Menschen mit Behinderung aufgrund von Barrieren nicht am alltäglichen Leben teilnehmen können. Hier besteht die Möglichkeit Barrieren zu melden. 

Wenn Sie eine Barriere gefunden haben, melden Sie sich bei uns. Wir werden Ihren Hinweisen nachgehen und uns dann ggf. mit den zuständigen Stellen um eine Lösung bemühen. Hilfreich sind hier genaue Ortsangaben, eine Beschreibung der Barriere und Ihre Kontaktdaten.

Büro für Chancengleichheit und Vielfalt - Inklusion

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 14:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr