Der Weg zur Klimaneutralität 2030

Stand: 25.07.2022
Der Prozess Fahrplan „Klima-Aufbruch“ soll aufzeigen, wie Erlangen Klimaneutralität erreichen kann.

Die Stadt Erlangen hat sich zum Ziel gesetzt, das 1,5°C-Klimaziel auf dem Erlanger Stadtgebiet einzuhalten. Das bedeutet für Erlangen, vor 2030 klimaneutral zu werden. Bliebe der Ausstoß an Treibhausgasen (CO2e) so hoch wie heute, wäre das Klimaziel allen Berechnungen zufolge bereits 2025 verfehlt. Um dies zu verhindern, gilt es, die notwendigen Veränderungsprozesse schnellstmöglich einzuleiten. Es geht um nichts weniger als um ein gesamtgesellschaftliches Großprojekt von einer Tragweite wie nie zuvor in der Geschichte Erlangens. Was ist dafür erforderlich?

Im Zentrum steht ein ganzheitlicher Beteiligungsprozess: Denn wirksamer Klimaschutz braucht die Unterstützung der Menschen. Von Februar bis Herbst 2022 erstellen Vertretende der Bürgerschaft – der Bürger*innenrat Klima-Aufbruch – sowie eine Gruppe von Stakeholdern aus wichtigen klimaschutzrelevanten Bereichen eine Marschroute, den Fahrplan „Klima-Aufbruch“*. Mit ihm werden Ziele und Maßnahmen ganz konkret für das Erlanger Stadtgebiet festgelegt. Dazu wird berechnet, wie stark der CO2e-Ausstoß in Bereichen wie Industrie, Gebäude, Verkehr, Handel und Landwirtschaft in den kommenden Jahren abnehmen muss.

Doch die Wirkkraft dieses Fahrplans kann sich nur dann entfalten, wenn die Maßnahmen auch wirklich mit Leben gefüllt werden. So ist der Fahrplan Teil einer Übereinkunft, dem „Stadtvertrag Klima“, mit dem die Stadt Erlangen zu einer glaubwürdigen Selbstbindung der beteiligten Akteure aufruft. Eine weitere Weichenstellung stellt dann im Herbst 2022 die Abstimmung des Stadtrats über den erarbeiteten Maßnahmenkatalog dar: Seiner Entscheidung obliegt es, mit welchen Maßnahmen die Stadt Erlangen ihren Weg in die Klimaneutralität gehen wird.

*In Zusammenarbeit mit dem Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) und der Nachhaltigkeitsberatung Green City Experience

Redaktioneller Inhalt

Sie müssen den Cookies für YouTube zustimmen, um diesen Inhalt sehen zu können.

Abt. Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Anschrift

Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr