Empfehlungen des Bürger*innenrats und der Stakeholdergruppe

Stand: 02.11.2022

Bevor die Maßnahmen dem Stadtrat zum Beschluss vorgelegt wurden, stimmten beide Gremien am Ende des Beteiligungsprozesses über die 41 Maßnahmen des finalen Fahrplans Klima-Aufbruch in den Handlungsfeldern Sektorübergreifende Maßnahmen, Energieversorgung, Gebäude, Mobilität sowie Ernährung und Konsum ab.

Nach Abschluss der Sitzungen wurde ein Meilenstein für Erlangens Ziel „Klimaneutralität vor 2030“ erreicht. Sowohl der Rat aus 25 Erlanger*innen, als auch die Stakeholdergruppe, die die vielfältigen Sichtweisen und Bedürfnisse der Stadtbevölkerung eingebracht haben, haben ihre Entscheidung getroffen: Beide Gremien empfehlen dem Stadtrat den gesamten Maßnahmenkatalog mehrheitlich zur Umsetzung. Dieser umfasst nun insgesamt 41 Maßnahmen für die Bereiche Mobilität, Gebäude, Ernährung und Konsum, Energieverbrauch sowie übergreifenden Lösungen.

Die genauen Ergebnisse sowie das Vorgehen der Abstimmung können im Empfehlungsbericht nachgelesen werden.


Abt. Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Anschrift

Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 09:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 09:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr