Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Stand: 07.09.2023

Im Bereich der Berufsbildung stehen Bildungsberater*innen der IHK Unternehmen und Privatpersonen in allen Fragen rund um die Themen der beruflichen Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken ist eine Organisation zur Wirtschaftsförderung. Als unabhängige Selbstorganisation der Wirtschaft erbringt sie zahlreiche Dienstleistungen für ihre Mitglieder, den Staat und die Region. Alle gewerblichen Unternehmen – ob Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsbetrieb – sind per Gesetz Mitglied der IHK. Das macht die IHK zu einer starken Solidargemeinschaft.

 

Beratungsthemen und -angebote

  • Beratung von Unternehmen, Azubis, Bewerber*innen, Eltern, Institutionen etc. rund um das Thema Berufsausbildung
  • Beratung von Unternehmen und von Einzelpersonen zur beruflichen Weiterbildung
  • Erstausbildung / Berufsorientierung
  • Einstiegsqualifizierung
  • Duales Studium / Verbundstudium
  • Beratung von Ausbildungs- und Studienabbrechern
  • Berufsausbildung in Teilzeit
  • Nachholen von Berufsabschlüssen: Externenprüfung
  • Umschulung, Teilqualifizierung
  • Integration von Geflüchteten
  • Fördermöglichkeiten (Ausbildung, berufliche Weiterbildung)
  • IHK-Ausbildungsbörsen und Speed-Datings
  • Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse
  • Existenzgründung
  • Kompetenzfeststellung

Weitere Informationen und Kontakt: 

IHK Nürnberg