Landesweite Beratungs- und Forschungsstelle für Hochbegabung

Stand: 06.09.2023

Intelligenzdiagnostik für Kinder und Erwachsene, Diagnostik basaler Lernkompetenzen für Jugendliche, Trainings und Individualberatungen für Kinder und Jugendliche an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die Landesweite Beratungs- und Forschungsstelle für Hochbegabung (LBFH) wurde von Prof. Dr. Dr. Albert Ziegler im Jahr 2012 am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung der Universität Erlangen-Nürnberg angesiedelt. Unter dem Namen South German Talent Centre vertritt die LBFH den süddeutschen Raum im European Talent Support Network (ETSN), dem über 300 Talent Points in Europa angeschlossen sind. An der LBFH wird nach einem in der Fachwelt sehr geschätzten systemischen ressourcenorientierten Beratungsansatz gearbeitet.


Beratungsthemen und -angebote

  • (Früh-) Kindliche Bildung / Förderung
  • Lernschwierigkeiten
  • Schulabschlüsse / Schullaufbahnfragen
  • Wege nach der Schule
  • Individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen

 

Weitere Informationen und Kontakt:

LBFH