Pflegeeltern gesucht

Stand: 24.05.2022
Der Fachdienst Vollzeitpflege des Stadtjugendamts Erlangen sucht Pflegeeltern.

Warum brauchen Kinder Pflegeeltern?

  • Die leiblichen Eltern befinden sich in einer akuten Krise oder in einer länger andauernden Belastungssituation.
  • Die Überforderung der leiblichen Eltern führt dazu, dass sie die grundsätzlichen Bedürfnisse ihrer Kinder nach Essen, Trinken, Hygiene, Schutz, Geborgenheit, Wärme und Anerkennung nicht erfüllen können.
  • Die leiblichen Eltern kommen ihrem Erziehungsauftrag nicht nach.
  • Krankheiten, das Zerbrechen von Familien, Vernachlässigung und Gewaltsituationen gefährden das Kindeswohl in der Herkunftsfamilie

Für diese Kinder suchen wir Menschen, die Pflegeeltern werden möchten.

Was braucht man dazu?

  • Freude am Zusammenleben mit Kindern
  • Zeit für Kinder
  • Geborgenheit und Stabilität
  • Offenheit und Toleranz gegenüber der Herkunftsfamilie
  • Bereitschaft an einer eventuellen Rückführung des Kindes zu den leiblichen Eltern mitzuwirken
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Ausreichend Wohnraum
  • Gesicherte wirtschaftliche Verhältnisse

Unsere Leistungen für Pflegeeltern

  • Wir informieren über die mit der Aufnahme eines Pflegekindes verbundenen rechtlichen, pädagogischen und finanziellen Aspekte.
  • In Beratungsgesprächen unterstützen wir sowohl die leiblichen Eltern, die Pflegeeltern, als auch die Pflegekinder.
  • Wir bereiten potentielle Pflegeeltern auf ihre späteren Aufgaben vor und machen Angebote zur Grund- und Weiterqualifizierung.
  • Während der gesamten Dauer des Pflegeverhältnisses erfolgt die Begleitung in Form von Einzelgesprächen, Gruppenangeboten und Bildungsveranstaltungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne können Sie mit uns ein Informationsgespräch vereinbaren.

Kontakt


Stadtjugendamt Erlangen
Fachdienst Vollzeitpflege
Telefon: 09131/ 86-2449 oder 86-2901
Mail: sozialdienst.stadtjugendamt@stadt.erlangen.de