Sabine Bock – Referentin für Umwelt und Klimaschutz

Stand: 03.05.2022

Sabine Bock ist seit 2020 als berufsmäßige Stadträtin die Leiterin des Referats für Umwelt und Klimaschutz.

Lebenslauf

Ein Portraitfoto der Referentin Sabine BockIch leite das Referat VII - Referat für Umwelt und Klimaschutz - seit 1. Dezember 2020.

Meine Wurzeln habe ich in Erlangen, denn ich bin hier geboren. Nach dem Abitur am Christian-Ernst Gymnasium habe ich an der Fachhochschule Weihenstephan Landschaftsarchitektur mit Schwerpunkt Landschaftsplanung studiert mit dem Abschluss Dipl. Ing. der Landschaftsarchitektur (FH). Nach acht Jahren bei der gemeinnützigen Münchner Umweltorganisation Green City e.V. habe ich als Projektleiterin verschiedenste Kampagnen mit entwickelt und umgesetzt. Nach den Tätigkeiten für das internationale Frauen-, Umwelt- und Entwicklungsnetzwerk WECF und die Münchner Stadtratsfraktion Die Grünen – Rosa Liste leite ich seit Dezember 2020 das Umwelt- und Klimaschutzreferat der Stadt Erlangen. In dieser Funktion vertrete ich die Stadt Erlangen im Umweltausschuss und der AG Klima des Bayerischen Städtetags. Zudem bin ich zur 2. Vorsitzenden des neu gegründeten Fonds für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung der Metropolregion Nürnberg im Sommer 2021 gewählt worden.

Ich bin zuständig für das Amt für Umwelt und Energiefragen, das Amt für Veterinärwesen und gesundheitlichen Verbraucherschutz sowie den Entwässerungsbetrieb. Eine meiner Hauptaufgaben ist es, die Umsetzung der Klimaschutzziele in Erlangen als Querschnittsaufgabe der Stadt voranzubringen.



Sabine Bock im Gespräch

Referat VII - Umwelt und Klimaschutz

Referatsleitung: Sabine Bock

Anschrift

Werner-von-Siemens-Straße 61
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr