Ausbildung zum*zur Verwaltungswirt*in

Stand: 01.02.2024

Nachwuchskräfte zum 01.09.2025; Vorbereitungsdienst für die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst


Ihre Vorteile:

  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Individuelle und ganzheitliche Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung
  • Krisensicherer Arbeitsplatz im Beamtenverhältnis
  • Attraktive Bezahlung und vergünstigte Bus- und Bahntickets
  • Einführungswoche mit Outdoortraining
  • Eigener Laptop und die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten
  • Übernahmegarantie bei entsprechender Eignung
  • Hervorragende Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten nach dem Vorbereitungsdienst

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in den vielfältigen Dienststellen der Stadt Erlangen
  • Beratung von Bürger*innen in verschiedenen Lebenslagen
  • Rechtliche Fallbearbeitung auch in eigener Verantwortung
  • Erstellung von dienstlichen und behördlichen Schriftstücken
  • Organisation von internen und externen Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse an den Themen Recht und Wirtschaft
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen
  • Sie besitzen Organisationstalent und arbeiten gerne im Team
  • Sie verfügen über die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands.
  • Sie können mindestens den qualifizierenden Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule vorweisen oder erwerben diesen bis zum Einstellungstermin
  • Sie nehmen erfolgreich an der Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses am 01.07.2024 teil

Bewerbungsfrist: 06.05.2024
Wo: www.lpa.bayern.de (Ausbildungsplätze – Anmeldung – Online-Antrag)
Bitte wählen Sie dort unter Ausbildungsrichtungen die Ausbildung „Verwaltungswirt*in in der Kommunalverwaltung“ und unter Arbeitsort „Stadt Erlangen“ aus.
Weitere Infos: www.erlangen.de/ausbildung
Kontakt: Frau Grampp, Tel. 09131 86-2767

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Interesse geweckt? Jetzt über den Beruf informieren!

Mitarbeiterin im Gespräch mit Bürger*innen.
Themenseite, Ausbildung, Verwaltungswirt, Verwaltungswirtin

Verwaltungswirt*in

Informationen zum Berufsbild