Erlangen punktet in renommierten Rankings

Stand: 21.11.2022
Der Wirtschaftsstandort Erlangen zählt zu einer der TOP-Adressen mit besten Zukunftschancen.

Der Wirtschaftsstandort Erlangen ist ein Zukunftsstandort mit hervorragenden Perspektiven. In renommierten Städterankings hat Erlangen kürzlich seine bundesweite Spitzenstellung eindrucksvoll bewiesen. Das Forschungsinstitut Prognos attestiert unserer Stadt sehr gute Zukunftsaussichten. Im Zukunftsatlas 2022 landete Erlangen auf Platz zwei hinter dem Landkreis München. Kein Standort in Deutschland bietet laut Prognos bessere Chancen im Arbeitsmarkt. Darüber hinaus gehört Erlangen auch im Bereich „Wettbewerb & Innovation“ zu den Top 10. Einmal mehr zeigt sich, dass Metropolräume die Wachstumsmotoren in Deutschland bleiben.

Auch beim jüngsten Städteranking von WirtschaftsWoche, ImmoScout24 und IW Consult konnte Erlangen überzeugen. Das Städteranking ist der umfassendste kommunale Leistungscheck in Deutschland. Verglichen wurden kreisfreie Städte ab 100 000 Einwohnern auf Basis von mehr als 100 Disziplinen.
Als einzige von 71 Städten schaffte es die Stadt in allen drei Wertungen unter die TOP vier. So bewertet das Niveauranking (Platz 2) die aktuelle Wohn-, Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftssituation der Stadt, das Dynamikranking (Platz 3) ist ein Indikator für die Wettbewerbsfähigkeit und der Nachhaltigkeitsindex (Platz 4) ermittelt, wie nachhaltig Erlangen aufgestellt und welches Entwicklungspotenzial unsere Stadt besitzt. Natürlich bleibt in allen drei Kategorien noch Luft nach oben. Und gleichzeitig ist das gute Abschneiden ein Beleg für die Attraktivität der Stadt.

Prognos Zukunftsatlas

Städteranking WirtschaftsWoche

Mehr zum Wirtschaftsstandort

Stadt Erlangen
Wirtschaft, Standort, Stadt Erlangen, Standortprofil, Strukturdaten, High-Tech, Wirtschaftsstandort, Wirtschaftsdaten, Wirtschaftszahlen

High-Tech Standort Erlangen