Lebensmittelüberwachung; Durchführung von Kontrollen im Einzel- und Großhandel und Gaststätten

Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte, Gaststätten, Kantinen etc. werden regelmäßig von der Lebensmittelüberwachung auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen überprüft. Im Rahmen dieser Kontrollen werden auch Warenproben gezogen und untersucht.

Informationen

Lebensmittelbetriebe, Gaststätten und Küchen von Krankenhäusern, Kantinen, Kindergärten und Seniorenheimen unterliegen der amtlichen Lebensmittelüberwachung. Dies gilt gleichermaßen für Veranstaltungen wie Bauernmärkte und Straßenfeste.

Die Lebensmittelüberwachung überprüft

  • beim Lebensmitteleinzel- und großhandel vor allem die Kennzeichnung der Ware, d. h. Vorhandensein, Lesbarkeit und korrekter Wortlaut der wichtigsten Kennzeichnungsangaben (z. B. die Bezeichnung, das Mindesthaltbarkeitsdatum, die Zutatenliste); zudem werden die Einhaltung der vorgeschriebenen Kühltemperaturen und die hygienischen Zustände kontrolliert sowie Proben gezogen;
  • bei Gaststätten z. B. die ordnungsgemäße Lagerung von Lebensmitteln, das Mindesthaltbarkeitsdatum und die sonstige Qualität der vorhandenen Lebensmittel und die Einhaltung allgemeiner Hygienevorschriften.

Bei den Kontrollen sind die Lebensmittelüberwachungsbeamten im Sinne eines präventiven Verbraucherschutzes auch aufklärend und beratend tätig.

Stand: 10.11.2021
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)

Amt für Veterinärwesen und gesundheitlichen Verbraucherschutz

Amtsleitung: Dr. Nikola-Simone Franz-Haas

Wir bieten eine Vielzahl an Dienstleistungen und als Kompetenzzentrum für Lebensmittelrecht eine Verbraucher- und Gewerbeberatung in den Diensträumen "Nägelsbachstr. 40" an. Terminabsprache telefonisch: + (49) 09131 / 86 - 1725.

  • Lebensmittelhygiene
  • Lebensmittelkontrolle
  • Tierarzneimittel
  • Tierschutz
  • Tierseuchenbekämpfung
  • Verbraucherberatung (Kompetenzzentrum Lebensmittelrecht)

Anschrift

Nägelsbachstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Unsere Abteilungen haben unterschiedliche Kontakt & Öffnungszeiten:

Abt. Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

Amtstierärzt*innen im Veterinärwesen:

Raum 219, Tel. + (49) 09131 / 86 - 1720
Raum 215, Tel. + (49) 09131 / 86 - 1723
Raum 215, Tel. + (49) 09131 / 86 - 1738
Raum 215, Tel. + (49) 09131 / 86 - 3213

Lebensmittelüberwachung:

Lebensmittelkontrolle – Bereich Erlangen: Raum 213, Tel. + (49) 09131 / 86 - 3159
Lebensmittelkontrolle – Erlangen Süd: Raum 209, Tel. + (49) 09131 / 86 - 2846
Lebensmittelkontrolle & Futterüberwachung – Erlangen West: Raum 211, Tel. + (49) 09131 / 86 - 2983
Lebensmittelkontrolle – Erlangen Ost: Raum 211, Tel. + (49) 09131 / 86 - 1511
Lebensmittelkontrolle & Futtermittelüberwachung – Bereich Erlangen: Raum 213, Tel. + (49) 09131 / 86 - 1716
Lebensmittelkontrolle & Futtermittelüberwachung – Erlangen Nord: Raum 209, Tel. + (49) 09131 / 86 - 2519

Anschrift

Nägelsbachstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung