Sperrmüll; Anmeldung

Jeder Erlanger Haushalt hat einmal im Jahr die Möglichkeit seinen Sperrmüll direkt am Wohnort abholen zu lassen. Daneben können Privathaushalte ihren Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen direkt an die Müllumladestation kostenfrei anliefern.

Informationen

Bevor Sie die Entsorgung Ihres Sperrmülls veranlassen, denken Sie nochmal kurz über folgende Frage nach:  Für manche Dinge gibt es möglicherweise jemanden, der genau das sucht, was Sie nicht mehr brauchen. Vielleicht hilft eine kostenlose Anzeige in der Erlanger Verschenkbörse? Wollen Sie es versuchen? Unter der Internetadresse www.erlanger-verschenkboerse.de kommen Sie direkt dorthin.

Abholung nach Terminvereinbarung

Natürlich bemühen wir uns, Ihren Sperrmüll schnellstmöglich abzuholen, trotz allem hat sich die Vorlaufzeit aufgrund der Corona-Krise erheblich verlängert. Derzeit beträgt sie ca. 6 - 8 Wochen. Denken Sie daher an eine rechtzeitige Terminvereinbarung.

Sie können Ihren Sperrmülltermin

zum Web-Formular

Öffnungszeiten der Sperrmülldisposition

Montag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag bis Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Während der Öffnungszeiten sind wir persönlich oder telefonisch (+49 (0) 9131 / 86 - 2014 oder 2015) zu erreichen. Außerdem können Sie uns jederzeit eine E-Mail (sperrmuell@stadt.erlangen.de) zukommen lassen.

Selbstanlieferung

Anlieferung ohne Sperrmüllschein für Privathaushalte!

Seit dem 1. Januar 2015 können die Erlanger Bürger*innen ihren Sperrmüll in haushaltsüblichen Mengen direkt an der Müllumladestation am Hafen anliefern.

Als Nachweis, dass Sie auch aus Erlangen sind, müssen Sie bei der Anlieferung Ihren Personalausweis oder andere Ausweispapiere vorzeigen. Sofern Sie lediglich einen Reisepass (Deutsch oder Ausland) besitzen, können Sie auch gerne weiterhin als Nachweis einen Sperrmüllschein anfordern.

Die Anlieferung erfolgt dann an der Müllumladestation.

Anschrift und Öffnungszeiten der Müllumladestation

Am Hafen 5a
91056 Erlangen

Telefon: +49 (0) 9131 / 99 - 2600

Montag bis Freitag: 7:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 8:00 - 14:00 Uhr

Die Anlieferung ohne Sperrmüllschein gilt nur für Privathaushalte!

Alle anderen Anliefernden - z.B. Entrümpler*innen, Hausverwaltungen, Hausmeisterdienste, Speditionen, Handwerker*innen, Gastronomie, Vereine, kirchliche Einrichtungen, Verwaltungseinrichtungen, etc. - benötigen weiterhin einen Sperrmüllschein.

Den Sperrmüllschein erhalten Sie weiterhin ausschließlich beim Betrieb für Abfallwirtschaft, Stintzingstr. 46!
Sie können Ihn persönlich, telefonisch aber auch per E-Mail unter sperrmuell@stadt.erlangen.de anfordern.

Bei persönlicher Abholung des Sperrmüllscheins bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder andere Ausweispapiere zur Legitimation mit. Den Sperrmüllschein können wir Ihnen auch zufaxen und natürlich auch per E-Mail zum Selbstausdrucken zusenden.