Vielfältig und lebendig

Die Bedürfnisse von Eltern, Kindern und Jugendlichen - von Familien in allen Facetten sind Kompass für viele Planungen in der Stadt. Kinderbetreuungsplätze werden ausgebaut, vielfältige Angebote in Sport, Kultur und der Stadtteilarbeit schaffen eine lebenswerte Stadt für alle Altersgruppen.

Vorhaben im Bereich Kinder, Jugend, Familie

Erlangen Mitgestalten

Aufbau einer Jugendberufsagentur

Mit der Errichtung einer Jugendberufsagentur (JBA) wird die systematische, verbindliche und kontinuierliche Vernetzung der Agentur für Arbeit, des Jobcenter Stadt Erlangen / GGFA AöR und der Stadt Erlangen vertieft und eine klare Struktur für diese enge Kooperation geschaffen. Die bestmögliche Unterstützung aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen und die Förderung der beruflichen und gesellschaftlichen Integration sowie der Ausgleich sozialer Benachteiligungen an der Schnittstelle Schule-Beruf sind das gemeinsames Ziel.
Erlangen Mitgestalten

Freizeitanlage Wöhrmühle

Der ehemalige Campingplatz an der Wöhrmühle wird zu einer attraktiven Freizeitanlage umgestaltet.
Erlangen Mitgestalten

Integratives Haus für Kinder Stinzingstr.1

Im Stadtgebiet Rathenau errichtet die DAWONIA neue Wohnungen. Dabei entstehen auch eine Spielstube und eine Grundschullernstube, jeweils zweigruppig mit je 32 Plätzen. In jeder Gruppe werden bis zu drei integrative Plätze geschaffen.
Erlangen Mitgestalten

Neubau eines Familienzentrums an der Hartmannstraße

Neubau eines Familienzentrums mit Spiel- und Lernstuben, Krippe und Kindergarten, Familienpädagogischer Einrichtung und offener Jugendsozialarbeit.
Erlangen Mitgestalten

Programm "Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung"

Bis zum Jahr 2026 soll ein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot für Schulkinder durch einen Rechtsanspruch garantiert werden. Hieraus ergibt sich für die Stadt Erlangen die Verpflichtung, Überlegungen zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs durch Jugendhilfe und Schule anzustellen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und insbesondere die Grundschulen hierfür "baulich fit“ zu machen.
Erlangen Mitgestalten

Sanierung Spielplatz Habichtstraße

Die Schaukel-Rutschenkombination ist verbraucht und sollte ersetzt werden. Auf dem Spielplatz befinden sich sehr viele Bäume, so dass ein einfaches Ersetzen des Spielgerätes voraussichtlich nicht möglich ist. Daher soll der Spielplatz insgesamt betrachtet und umgestaltet werden
Erlangen Mitgestalten

Sanierung Spielplatz Kulmbacher Straße

Auf dem Spielplatz Kulmbacher Straße wurde die große Spielkombination gesperrt, da die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet war. Der Spielplatz soll nun teilweise neu gestaltet werden, wobei die vorhandene Schaukel und das Wasserspielgerät bestehen bleiben sollen.
Erlangen Mitgestalten

Spielplatz Dechsendorfer Weiher - Westufer

Im Frühjahr 2023 beginnen die Planungen für einen neuen Spielplatz für Kinder im Schulalter am Westufer des Dechsendorfer Weihers.
Erlangen Mitgestalten

Umbau des Frankenhofs zum Kultur- und Bildungscampus (KuBiC)

Generalsanierung der Bestandsgebäude und Erweiterung durch Aufstockung des Traktes entlang der Südlichen Stadtmauerstraße sowie Neubau eines Veranstaltungssaales im Innenhof. Im östlichen Grundstücksteil wird ein Gebäudetrakt mit Kindertagesstätte angebaut. Neue Nutzungen: Musikschule, Volkshochschule, Jugendkunstschule, Deutsch- Französisches Institut mit Kindertagesstätte, Gästehaus, Bistro, 3 Veranstaltungssäle, Vereinsräume.

Kontakt

Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt

Anschrift

Hauptstraße 48
91054 Erlangen

Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag: 09:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich individuelle Terminvereinbarung