Forschungsprojekt „Straße der Zukunft“

Stand: 01.03.2023

Die Stadt Erlangen hat in den vergangenen Jahren am Forschungsprojekt „Straße der Zukunft“ teilgenommen. Ziel des Projektes war es wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen, wie Kommunen bei der Planung und Umsetzung ressourceneffizienter Straßen unterstützt werden können.

Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMF) gefördert und lief von April 2019 bis September 2022. Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) koordinierte das Verbundprojekt, als Modellstädte waren die baden-württembergische Stadt Ludwigsburg und die Stadt Erlangen beteiligt. Weitere Projektpartner waren das Fraunhofer IGB und Drees & Sommer.

In Erlangen errichtet die Siemens Real Estate, die als assoziierter Partner an dem Projekt beteiligt war, ein großes Areal mit neuen Bürogebäuden, den sogenannten Siemens Campus. Dieser steht als offenes Stadtquartier der gesamten Erlanger Bevölkerung zur Verfügung steht. Im Fokus des Projektes standen die Mobilitätsbedürfnisse und das Mobilitätsverhalten der Nutzenden des neu errichteten Siemens Campus. Neue Mobilitätsformen und -angebote sollten gestärkt werden. Dazu wurden Mobilitätsstationen errichtet und mit Leihfahrzeugen ausgestattet. So konnte unter anderem das Nürnberger Fahrradverleihsystem VAG_Rad getestet werden. Hauptziele waren die Stärkung des Umweltverbundes und die Förderung der Inter- bzw. Multimodalität.

Ausführliche Infos sind auf der Projektseite zu finden.


Ergebnisse: MobilHub, Leitfaden und digitale Tools

Im Rahmen des Projektes ist im Modul 1 des Siemens Campus, welches sich östlich der S-Bahn-Station Paul-Gossen-Straße befindet, ein sogenannter MobilHub (Mobilitätsstation ohne Carsharing) errichtet worden, mit dem Ziel der Förderung von nachhaltiger und klimafreundlicher Mobilität.

Unterstützt wird das Angebot auf dem Campus von weiteren MobilPunkten (Mobilitätsstation mit Carsharing) im Stadtgebiet. Diese befinden sich unter anderem auf dem Großparkplatz, westlicher Zugang des Erlanger Bahnhofs und in der Mozartstraße auf Höhe des Himbeerpalastes. Weitere Informationen dazu finden sich unter www.erlangen.de/mobilpunkt

An den Stationen stehen unterschiedliche Sharing-Angebote für alle nutzbar zur Verfügung. Im Rahmen des Projektes wurde das Nürnberger Fahrradverleihsystem VAG_Rad mit insgesamt 60 Rädern als Pilot für den Zeitraum 01. März bis 30. September auf das Erlanger Stadtgebiet getestet. Nach der erfolgreichen Testphase, wird derzeit angestrebt das Fahrradverleihsystem dauerhaft zu etablieren.


Im Gesamtprojekt sind mehrere Publikationen entstanden. Neben einem Leitfaden zur Planung und Umsetzung ressourceneffizienter Straßenräume wurden drei Tools entwickelt, die nun allen Interessierten zur Verfügung stehen: ein Planungstool zur Ideenfindung mit Hilfe eines digitalen Maßnahmenkatalogs, ein Tool zur Organisation der Beteiligung verschiedener Interessengruppen sowie ein Quick-Check-Tool, das einen Vergleich zwischen dem Ist- und Soll-Zustand von Straßenräumen ermöglicht.

Des Weiteren wurde ein Podcast produziert, der in sieben aufschlussreichen Folgen über verschiedene Bereiche der städtischen Mobilität informiert. 

Im Forschungsprojekt fanden Kinder und ihre Vorstellung von der Straße der Zukunft besondere Beachtung. So wurde zu einem Kunstwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aller Klassen aufgerufen, die entstandenen Kunstwerke wurden umfassend ausgewertet.

Ausführliche Infos sind auf der Projektseite zu finden.


Logos der Beteiligten Institutionen/Partner


Redaktioneller Inhalt

Sie müssen den Cookies für YouTube zustimmen, um diesen Inhalt sehen zu können.

Weitere Informationen

mobilpunkte_verknuepfung_verschiedener_mobilitaetsformen
Mobilität, Carsharing, Auto, Verkehrsmittel, Nahverkehr, ÖPNV, Klimaschutz, Umweltschutz, Elektromobilität, eAuto

Mobilpunkte - Carsharing in Erlangen

Um den Umstieg vom privaten Auto auf andere Verkehrsmittel zu fördern gibt es im Stadtgebiet Mobilpunkte. Auf dieser Übersicht finden Sie die Standorte und weitere Infos.

e-scooter_in_erlangen
e-mobilität, Mobilität, elektro, eScooter, e-Roller, eRoller, Verkehr

E-Scooter in Erlangen

Hier finden Sie die wichtigsten Regelungen und Kontaktdaten zum E-Scooter-Sharing.