Volkshochschule; Zahlung der Gebühren

Der Besuch der Kurse und die Benutzung der Einrichtung der Volkshochschule ist in der Regel gebührenpflichtig.

Informationen

Für den Besuch von Kursen oder Veranstaltungen der Volkshochschule werden in der Regel Gebühren erhoben, die bei der Anmeldung zu entrichten sind.

Informationen über die Gebühren, die Ermäßigungen und Gebührenerstattung finden Sie in der Gebührensatzung oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Gebühren werden je Kurs oder Veranstaltungen angegeben.

Die Gebührensatzung der Volkshochschule und die Gebühren je Kurs finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde, des Landkreises oder der Volkshochschule.


Regionale Ergänzung (Redaktionell verantwortlich: Stadt Erlangen)

Im Regelfall werden für die Teilnahme an Veranstaltungen der Volkshochschule Erlangen (vhs) Entgelte und Auslagen berechnet. Deren Höhe ist bei den jeweiligen Kursbeschreibungen angegeben. Die Entgelte und Auslagen werden mit Veranstaltungsbeginn fällig.

Sie werden spätestens drei Wochen nach Beginn der Veranstaltung mittels SEPA-Lastschriftverfahren vom angegebenen Konto abgebucht. Zur Bearbeitung benötigen wir eine Bankverbindung und das gültige SEPA-Lastschriftmandat.

Bei einer persönlichen Anmeldung im Servicebüro können Sie alternativ mit Ihrer Giro-oder Kreditkarte bezahlen, das Entgelt wird in dem Fall sofort von Ihrem Konto abgebucht.

Sie können auch gegen Rechnung zahlen, die Sie nach Veranstaltungsbeginn zugesandt bekommen. Wenn Sie das Anmeldeformular im Programmheft verwenden, schreiben Sie bitte in das freie Feld für die Bankverbindung "Rechnungsstellung". Bei einer Kursanmeldung über das Internet wählen Sie bitte den Menüpunkt „Rechnungsstellung“.

Entgelte und Auslagen für Deutschkurse mit Niveaustufe A1/1 bis C2/2 und für Goethe-Prüfungen werden mit der Anmeldung fällig.

Möglichkeiten für Ermäßigungen (ausgenommen Studienreisen, Exkursionen, Materialkosten, Auslagen und Kurse, die im Programmheft mit "keine Ermäßigung möglich" gekennzeichnet sind) finden Sie auf unserer Webseite unter "Service". Folgen Sie rechts dem Link "Ermäßigungen".

Stand: 29.04.2022
Redaktionell verantwortlich: Zentrale Redaktion BayernPortal (siehe BayernPortal)

Volkshochschule - vhs Erlangen

Amtsleitung: Markus Bassenhorst Die Volkshochschule Erlangen mit ihren Programmbereichen Gesundheit, Sprachen, Kultur, Gesellschaft und club INTERNATIONAL steht für Weiterbildung und lebenslanges Lernen.

Anschrift

Friedrichstraße 19
91054 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 - 12:30 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 13:30 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 12:30 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:30 Uhr


Servicetelefon
Tel: +(49) 09131 / 86 - 2668
Montag - Freitag: 9:00 - 12:30 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstag: 13:30 - 15:30 Uhr

Integrationsberatung
Tel: +(49) 09131 / 86 - 2684
Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Sprachberatung
Tel: +(49) 09131 / 86 - 2667
Mittwoch von 10:00 - 12:00 Uhr

Kurzfristige Änderungen finden Sie auf unserer Webseite www.vhs-erlangen.de.