Luftansicht der Stadt Erlangen.

Orts- und Stadtteilbeiräte

In Erlangen hat jeder Stadtteil bzw. jede in das Stadtgebiet eingegliederte Gemeinde einen eigenen Beirat. Wir - die Beiräte - vertreten Ihre Interessen im Orts- oder Stadtteil in den Organen der Stadtverwaltung. Wir können zu allen Themen, die unseren Orts- oder Stadtteil betreffen, Empfehlungen abgeben und Anträge stellen. Damit tragen wir zur politischen Willensbildung in der Stadtpolitik bei. Der Stadtrat, der zuständige Ausschuss oder die Dienststelle der Stadtverwaltung müssen die Empfehlungen und Anträge innerhalb von 3 Monaten behandeln.

Aktuelles

Spielplatz Franzosenweg-Süd

Waldspielplatz am Franzosenweg nördlich der Weinstraße mit Hütte, Spielkombination und Seilzug.

Spielplatz Franzosenweg-Nord

Spielplatz mit Tischtennisplatten, Stehwippe, Reckstangen und Bolzplatz.

Spiel- und Bolzplatz Ahornweg

Bolzplatz und Spielplatz mit Doppelschaukel, Federwippen, Spielhaus, Seilschlange, Kletter-Rutschenkombination, Kleinkindschaukel und Tischtennisplatte.

leeres-Klassenzimmer

Grundschule Tennenlohe mit Hol- und Bringzone

Heute hat Planungs- und Baureferent Josef Weber die neue „Einrichtung“ am Parkplatz Heuweg/Haltestelle Skulpturenpark offiziell eröffnet.

Bebauungsplan_330_1D

1. Deckblatt zum Bebauungsplan Nr. 330

- Südliche Sieboldstraße - Rechtsverbindlich seit 22.09.2022

Gestalten Sie Erlangen aktiv mit!

Erlangen Mitgestalten

Bündnis Pflege

Die Pflegebedarfsermittlung für Erlangen wurde dem Sozial- und Gesundheitsausschuss am 11. Februar 2021 vorgelegt. Die Ergebnisse zeigen mittelfristig Handlungsbedarf in allen Pflegebereichen auf. Die Angebote müssen quantitativ ausgebaut werden. Es müssen aber auch mögliche Veränderungen zur Finanzierung der Pflege und Pflegeversicherung sowie fachliche Entwicklungen für neue Pflege- und Wohnformen berücksichtigt werden. Deshalb wird von der Stadt ein "Bündnis Pflege" initiiert. Im „Bündnis Pflege“ arbeiten zukünftig Expert*innen und Interessensvertreter*innen gemeinsam an den Planungen zur Stärkung der pflegerischen Dienstleistungen und Angebote.

Erlangen Mitgestalten

Programm "Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung"

Bis zum Jahr 2026 soll ein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder durch einen Rechtsanspruch garantiert werden. Hieraus ergibt sich für die Stadt Erlangen die Verpflichtung, Überlegungen zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs durch Jugendhilfe und Schule anzustellen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und insbesondere die Grundschulen hierfür "baulich fit“ zu machen.

Erlangen Mitgestalten

IT-Konzept für Erlanger Schulen "smartERschool"

Das Schulverwaltungsamt entwickelt seit 2018 in Zusammenarbeit mit weiteren Fachstellen das neue IT-Konzept „smartERschool“ und koordiniert dabei die Maßnahmen für die Bereitstellung einer bedarfsgerechten digitalen Infrastruktur in den Erlanger Schulen. Das Programm wurde bis 2024 fortgeschrieben.

Erlangen Mitgestalten

Maßnahmen zur Erhaltung des Theatercafes

Das Theatercafe als traditionsreicher kultureller Treffpunkt der Stadt soll erhalten werden. Dies wurde am 24.06.21 im Stadtrat beschlossen. Hierzu sind umfängliche brandschutzrechtliche Maßnahmen notwendig. Ziel ist, sowohl den Theaterbetrieb als auch den Theatercafebetrieb in seiner jeweiligen Funktionalität und Wirtschaftlichkeit soweit als möglich zu erhalten.