Alte CDs & DVDs richtig entsorgen

Stand: 04.04.2023

Auf dieser Seite erfahren Sie, warum und an welchen Standorten Sie Ihre alten CDs und DVDs entsorgen können. Entsorgen und recyceln Sie Ihre CDs richtig und leisten Sie Ihren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Sammeln und zurückgeben

Was gehört in die Tonne?

Recycelt werden kann jede Art von CD und DVD – egal in welchem Zustand sie sich befindet. Auch zerbrochene und defekte Datenscheiben können über die entsprechenden Sammeltonnen einer Neuverwertung zugeführt werden.

Was muss ich beachten?

CDs unbedingt ohne Hülle oder Verpackung abgeben! Die Hüllen können wieder verwendet oder in den Gelben Sack gegeben werden.

Infos für Gewerbetreibende 

Fallen in Ihrem Unternehmen CDs in größeren Mengen – verpackt sowie unverpackt – an, dann können wir Ihnen unter der Tel. 09131 86-2939 des städtischen Umweltamtes direkte Verwertungspartner nennen.

Sammelstellen

Wo können CDs und DVDs abgegeben werden?

  • Bürgeramt  Rathausplatz 1
  • Deutscher Hausfrauenbund e. V. im Altstadtmarkt; Hauptstraße 55
  • Drogeriemarkt Müller Nürnberger Straße 10
  • Stadtreinigung Stinzingstraße 46
  • Mediamarkt Frauenauracher Straße 108
  • Müllumladestation Am Hafen 5a
  • Umweltamt Schuhstraße 40

Warum sollten Sie alte CDs & DVDs recyceln?

Viele kennen das Problem: Zuhause stapeln sich alte CDs und DVDs. Die meisten wissen jedoch nicht: Wohin mit den ausgedienten Scheiben und Silberlingen? Der Hausmüll jedenfalls ist nicht der richtige Ort für die Datenträger.

Aus ökologischen Gesichtspunkten ist es wenig sinnvoll, CDs einfach wegzuwerfen. CDs und DVDs können verhältnismäßig leicht wiederverwertet und müssen dazu in speziellen Sammeltonnen entsorgt werden. Das Recycling ist in vielerlei Hinsicht wirtschaftlich: Es spart Erdöl, schont Ressourcen und entlastet langfristig die Umwelt. Tatsachen, von denen jeder profitiert.

Vorteile des CD-Recyclings:

  • einfacher/ wenig aufwendiger Recyclingprozess
  • wirtschaftlich sinnvolles Recycling
  • Einsparen von Erdöl und Schonen von Ressourcen
  • Recycling bis zu 100 %
  • Recycling einer CD beliebig oft wiederholbar

Wie werden CDs recycelt?

CDs bestehen zu 97 % aus einem sortenreinen Kunststoff (sog. Polycarbonat) sowie einer dünnen Metallschicht aus Aluminium mit Schutzlack und Druckfarbe. Sie haben damit sehr gute Voraussetzungen für eine hochwertige werkstoffliche Verwertung.

Der Grund: CDs können fast zu 100 % in sortenreine Bestandteile zerlegt werden. Beim Recycling werden die Aluminium- und Lackbeschichtung durch ein mechanisches oder chemisches Verfahren vom Kunststoff abgelöst.

Was wird aus den alten CDs?

Aufbereitetes Polycarbonat ist ein hochwertiger Kunststoff. Aus ihm können neue Produkte, z. B. in der Elektrotechnik und in der Automobilindustrie hergestellt werden.

TIPP - CDs und Datenschutz

Alte CDs mit sensiblen Daten werden durch einen breiten Kratzer auf der lesbaren Seite unbrauchbar.

Mehr Informationen

Sie möchten sich noch umfassender zum Thema Recycling informieren?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit der ZVA (Zweckverband Abfallwirtschaft Erlangen/Erlangen-Höchstadt) auf.
Tel: 09131-7157-0
E-Mail: info@zva-erlangen.de. 

Mehr Infos zur ZVA Erlangen

Verwandte Themen

abfallberatung_-muelltonnen_4
Themenseite, Abfall, Müll, Umwelt, Abfallwirtschaft, Sperrmüll, Nachhaltigkeit, Klima, Klimaziel, Klima-Aufbruch, Klimaaufbruch, Mülltonne, Abfallkalender, Abfallwegweiser, ReCup, Sperrmüllabfuhr, Alte CD entsorgen , CD, Gelber sack , Grüne tonne , altglascontainer , Glascontainer

Müll, Abfall & Recycling

Vieles, was im Abfall landet, kann wiederverwertet werden. Voraussetzung dafür ist eine konsequente Mülltrennung. Was Sie zum Thema Abfall & Recycling in Erlangen noch wissen müssen, erfahren Sie auf dieser Seite.

abfallberatung_raster_elektrogeraete
Elektroschrott, Elektrokleingeräte, Elektrogroßgeräte, Elektro-Geräte, Sammelbehälter, Container, Müll, Abfall, Umwelt, Klimaschutz, Klima-Aufbruch, Klimaaufbruch, Umweltschutz, Energiesparlampen, Kaffeemaschinen, Sperrmüll, Müll-Umladestation, Müllumladestation, Sozialkaufhaus, Tauschbörse, Energieberatung, Klimanotstand, Restmülltonne, Mülltonne, Abfalltonne, Nachhaltigkeit, recyceln, Recycling

Elektrogeräte richtig entsorgen

Entsorgen Sie Ihre alten Elektrogeräte richtig und leisten Sie Ihren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. An 69 Standorten stehen Sammelbehälter zur Entsorgung von kleinen Elektrogeräten bereit. Größere Geräte können Sie über den Sperrmüll oder die Müll-Umladestation am Hafen entsorgen. Noch funktionierende Geräte können Sie zum Beispiel über die Erlanger Verschenkbörse oder Sozialkaufhaus abgeben.

Logo des Zweckverbands Abfallwirtschaft Erlangen.
Themenseite, Zweckverband Abfallwirtschaft, Müll, Abfall, Recycling, Abfälle, Schadstoffannahmestellen, Sonderabfälle, Elektrogeräte, Elektrogerät, Müllumladestation, Abfallentsorung, Unrat, Schrott, Deponien, Wertstoffhöfen, Wertstoffhof, Gewerbeabfälle, Gewerbeabfall, Reifen, Autoreifen, alte Reifen

Müll-Umladestation am Hafen

Die Müll-Umladestation am Hafen gehört zum ZVA (Zweckverband Abfallwirtschaft Erlangen/Erlangen-Höchstadt). Der öffentlich-rechtliche Zweckverband sammelt alle Abfälle zur Verwertung/Beseitigung sowie Sonderabfälle, beispielsweise Elektrogeräte.

Ein frisch gekeimtes Pflänzchen
Themenseite, Klima, Umwelt, Klimawandel, Klimanotstand, 1,5°C, Klimaziel, Klimaaufbruch, Klima-Aufbruch, Nachhaltigkeit, Energie, Energiewende, Klimabudget, Klimaförderung, Balkonkraftwerk , Photovoltaik

Klima & Umwelt-Held*innen

Informationen und Neuigkeiten aus dem Bereich Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit in Erlangen.

31_klima_pv-anlage
Klimaaufbruch, Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit, Klimabeschluss, Klimawandel, Klimaziel, Klimanotstand, Aufbruch, Forschung, Klima-Aufbruch, Klimaschutz

Klima-Aufbruch

Mit dem Klima-Aufbruch macht sich Erlangen auf den Weg in die Klimaneutralität. Welche Maßnahmen umgesetzt werden sollen und was Sie ganz persönlich tun können erfahren Sie hier.

Alte Möbel stehen an Straße.
Themenseite, Verschenkbörse, Tauschbörse, Verschenkmarkt, Second-Hand, Secondhand, Basar, Elektrogeräte, Fahrräder, Fahrrad, Möbel, Kleidung, Klamotten, Tauschen, Verschenken, Reparatur, reparieren, Verleihen, Müll, Abfall, Abfälle, Elektroschrott, Altkleider, Sperrmüll, Recycling, Klimaschutz, Klima-Aufbruch, Klimanotstand, Umweltschutz, Klimamaßnahmen, Klimaaufbruch

Erlanger Verschenk- und Tauschbörse

In der Erlanger Verschenk- und Tauschbörse können Sie online eine Anzeige aufgeben, um Ihr Gerät zu verschenken oder gegen einen anderen Gegenstand zu tauschen. Die Kontaktaufnahme von Anbietern und Interessenten erfolgt telefonisch von privat zu privat. Sie möchten ein Gerät tauschen? Geben Sie einfach im Textfeld den gewünschten Tauschgegenstand an.

Ein Druckergerät mit Papier steht auf Tisch.
Müll, Abfall, Restmülltonne, Abfälle, Recycling, recyceln, Umweltschutz, Klimaschutz, Klima-Aufbruch, Klimanotstand, Nachhaltigkeit, Mülltonne, Entsorgung, entsorgen, Sammelstellen, Sammelbehälter, Container, Tonne, sammel

Druckerpatronen & Tonerkartuschen richtig entsorgen

Tonerkartuschen und Druckerpatronen sind gut recycelbar und sollten deshalb nicht über den Restmüll entsorgt werden. Auf dieser Seite finden Sie die Sammelstellen in Erlangen und andere Möglichkeiten zur Entsorgung. Entsorgen und recyceln Sie Ihre Druckerpatronen und Tonerkartuschen richtig und leisten Sie Ihren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Abt. Kreislaufwirtschaft und Abfallberatung

Anschrift

Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag: 09:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr