Digitalisierung in Erlangen

Stand: 26.04.2024

Die Digitalisierung der Erlanger Stadtverwaltung geht mit großen Schritten voran. In den vergangenen Jahren wurden schon zahlreiche bedeutende Projekte, die Erlangen digitaler und moderner machen, auf den Weg gebracht oder abgeschlossen. Doch "gut" ist noch lange nicht gut genug: Deshalb arbeitet die Stadtverwaltung auch weiterhin mit Hochdruck an innovativen und digitalen Lösungen für alltägliche Aufgaben und Probleme.

#Digital ist jetzt

Pixabay - geralt

In Erlangen sind Tradition und Moderne kein Gegensatz, sondern verschmelzen miteinander. Das trifft nicht nur auf die lange und bewegte Geschichte der Stadt zu, die Erlanger Stadtgesellschaft oder die Wirtschaft Erlangens, sondern ebenso auf die Erlanger Stadtverwaltung.

Ein paar Beispiele:

  • Ein Großteil unserer Akten wird nicht mehr in Papierform aufbewahrt, sondern in unserem digitalen Aktenverwaltungssystem. Dieses wird kontinuierlich durch neue Funktionen erweitert und verbessert.
  • Immer mehr Anträge lassen sich komplett online einreichen und bearbeiten: Aktuell geben wir mit knapp 400 Online-Anträgen bayernweit die Messlatte sehr weit oben vor. Und auch deutschlandweit liegen wir kontinuierlich in den Top 10 – mit deutlichem Abstand zu den meisten anderen Großstädten.
  • Wir digitalisieren nicht durch Zufall, sondern nach Plan: Hierfür haben wir bereits 2021 ein Digitalisierungskonzept vorgestellt, welches unsere Vision und unsere Strategie zur Digitalisierung der Stadtverwaltung vorgibt.
  • Baumsensoren: Im Rahmen eines Pilotprojekts haben wir zahlreiche Bäume in Erlangen mit Feuchtigkeitssensoren ausgestattet. Die Bäume können so selbständig nach Wasser rufen, woraufhin Mitarbeiter*innen des Bereichs Stadtgrün vorbeikommen und diese gießen.
  • KI-Chatbot: Wir arbeiten aktuell intensiv an der Einführung eines interaktiven KI-Chatbots für Erlangen.de und andere städtische Webangebote. Das soll Bürger*innen in naher Zukunft helfen, schneller die benötigten Informationen zu erhalten und entlastet die Stadtverwaltung personell. Bei komplexeren Sachverhalten haben Bürger*innen natürlich nach wie vor die Möglichkeit, mit einem Menschen zu sprechen.

Einige unserer Projekte

Weitere Informationen

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst, Homepage der Gemeinde, Internetauftritt, Internetseite Gemeinde, Website

Kommunale Internetseiten; Nutzung

Kommunale Behörden können über ihre Internetseiten verschiedene Informationen veröffentlichen.
Icon Frage & Antwort.
Themenseite

Serviceportal

Unser Serviceportal für Bürger*innen. Sie möchten einen Personalausweis oder Reisepass beantragen? Oder Ihren Wohnsitz ummelden? Dann sind Sie hier richtig! Auf dieser Seite finden Sie alle städtischen Service-Angebote.

Serviceleistung, ausleihen, Fremdenverkehr, Leihbibliothek, öffentlich, Radkarten, Radlkarte, Radwege, Stadtbücherei, Tourenvorschläge, Tourismus, Wanderwege

Kommunale Karten und Geodaten; Erhalt

Für Gemeinden und Landkreise können Karten, Geodaten oder ein Geoinformationssystem zur Verfügung gestellt werden.
Serviceleistung

Kommunale Informations- und Kommunikationstechnik; Informationen zur Systembetreuung

Die Systembetreuung oder Systemadministration ist für die Verwaltung der Computersysteme in der kommunalen Behörde zuständig.
Serviceleistung

Kommunale Informations- und Kommunikationstechnik; Informationen zum Benutzerservice

Der EDV-Benutzerservice gewährleistet einen reibungslosen Einsatz und eine koordinierte Nutzung der EDV bei kommunalen Behörden.

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst

Kommunikation mit Kommunen; Übermittlung von Nachrichten und Dokumenten

Sie können mit einer kommunalen Behörde auch online kommunizieren.

Amt für Digitalisierung und Informationstechnik

Amtsleitung: Andreas Götz

Themen: Dokumentenmanagementsystem (DMS), Geoinformationssystem (GIS), Informationssicherheit, IT-Koordination (ITK), Digitale Kommunikation & Webtechnik und Digitalisierungsprojekte & -prozesse.

Anschrift

Werner-von-Siemens-Straße 61
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag: 08:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 08:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 15:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr

Termine vor Ort sind nur nach individueller Vereinbarung möglich.