Key-Visual-seniorin

Ältere Menschen

Erlangen hat für Menschen im höheren Alter viel zu bieten: Kultur, Veranstaltungen, Märkte und Bewegung  für jeden Geschmack ist etwas dabei. Zudem bietet die Stadt Rentnerinnen und Rentnern zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen und sich zu engagieren, zum Beispiel im Bereich Umwelt, Politik oder Soziales.

Hilfe & Unterstützung

Bündnis Pflege, Pflege

Bündnis Pflege

Logo_fuer_PSP
Pflegestützpunkt, Pflege

Pflegestützpunkt Erlangen

Pflege kann jeden (be-)treffen.

Seniorenanlaufstellen

Unterstützung vor Ort - Seniorenanlaufstellen

Die Seniorenanlaufstellen bieten Information und Unterstützung für Menschen ab 60 Jahre vor Ort.

Aktuelles

Frau-Rollstuhl
Themenseite

Barrierefreies Erlangen

Inklusion funktioniert nur, wenn die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am alltäglichen Leben in unserer Stadt möglich ist. Voraussetzung dafür ist Barrierefreiheit. Hier erfahren Sie, was in Erlangen barrierefrei ist und wie Sie Barrierefreiheit herstellen können.

Mitarbeiterinnen-des-Frauenzentrums-baerbel-maritta-und-petra
Frauen, Gleichstellung, Geschichte, Audioguide

Audioguide "Erlangerinnen in Bewegung"

Digitale Stadttour zur Geschichte und Gegenwart von Frauen in Erlangen.

Erlangen mitgestalten

Erlangen Mitgestalten

Albert-Schweitzer-Gymnasium: Sanierung und Neubau Turnhalle

Sanierung der vorhandenen Zweifach-Turnhalle inkl. des Kellers mit Schultheaterflächen und anschließende Ergänzung einer zusätzlichen handballtauglichen Zweifach-Halle. Großräumige Neugestaltung der zugehörigen Außenanlagen.

Erlangen Mitgestalten

Neubau Bürger,- Begegnungs- und Gesundheitszentrum mit Vierfachsporthalle an der Hartmannstraße

Neubau einer Vierfach-Schulsporthalle mit Räumen für Bewegung, Begegnung und Mehrzwecknutzung an der Hartmannstraße. Gestaltung der Freianlagen mit Angeboten für Aufenthalt und Bewegung für alle Altersgruppen.

Erlangen Mitgestalten

Schaffung eines Ortes der Erinnerung an die Opfer der Euthanasie

Auf einen fraktionsübergreifenden Antrag zurückgehend wurde 2017 ein Beirat gegründet, der die „Schaffung eines 'Ortes der Erinnerung' an die Ermordung von Menschen mit psychischer Erkrankung der Heil- und Pflegeanstalt“ unterstützt hat. Anschließend wird nun, im Sinne eines begleitenden Dialogs für den gesamten Prozess der Planung und des Baus ein „Forum Erinnerungs- und Zukunftsort Heil- und Pflegeanstalt Erlangen“ein Forum eingerichtet um Transparenz zu gewährleisten und Mitsprache zu ermöglichen.

Kontakt

Abt. Seniorenamt

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr