Frau auf Kinderspielplatz lacht

Ehrenamtlich engagieren

Engagieren Sie sich für eine bunte Stadtgesellschaft!

Ehrenamtliche sind für eine funktionierende Gesellschaft nicht wegzudenken. Egal ob Sie sich für Bedürftige, für ältere Menschen oder für die Umwelt einsetzen wollen: Ihr Engagement bereichert Erlangen sehr. Hier erfahren Sie, welche vielfältigen Möglichkeiten sich in Erlangen bieten, die Stadt durch ein Ehrenamt mitzugestalten.

FAQ - häufige Fragen

Ehrenamt suchen

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren?

Nutzen Sie unseren "Engagement-Finder" und stöbern Sie durch die Angebote und Kontaktmöglichkeiten.

Hier: Zum "Engagement-Finder"

Wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind, ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, können Sie gern zu einem persönlichen Gespräch ins Rathaus kommen.

E-Mail: engagement@stadt.erlangen.de

Kinder sitzen um Comic-Feuer.

Aktuelles

news_fallback_list
Deutschkurs, Sprachkurs, Deutsch, Sprache, Deutsch lernen

Deutsch-Offensive

Sie sind neu in Erlangen und möchten Deutsch lernen? Die Deutsch-Offensive Kurse unterstützen Sie effektiv beim Deutschlernen. Sie sind eine sehr gute Vorbereitung auf den Integrationskurs. In diesen Kursen lernen Sie ohne Druck und Stress, weil es am Ende keinen Test gibt.

Zwei Jungen der Freiwilligen Feuerwehr

Für Ehrenamtspreise bewerben

Am 10. März ist Bewerbungsschluss.

Mehrere Hände die sich greifen.

Stadt hat Aktiv-Cards versendet

Sie bietet Vergünstigungen in verschiedenen Einrichtungen wie zum Beispiel für Vorstellungen im Markgrafentheater.

Zwei Jungen der Freiwilligen Feuerwehr

Projekte für „In Aktion“-Tag am 6. Juni in Büchenbach gesucht

Das Gemeinwohl soll gestärkt werden. Einreichen von Ideen ist bis Ende Januar möglich.

Ein Gruppenfoto.

Große Bühne für ehrenamtliches Engagement

Stadt dankte Ehrenamtlichen. Drei Gruppen erhielten Preise.

Erlangen mitgestalten

Erlangen Mitgestalten

ZAM im Greiner

Im ehemaligen Küchenladen Greiner in der nördlichen Altstadt entsteht das Zentrum für Austausch und Machen (ZAM). Der Betreiberverein ZAM e.V. entwickelt dort einen Ort für die freie Szene/Kultur- und Kreativwirtschaft, Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern neue Formen des Zusammenarbeitens zu ermöglichen: durch Erprobung neuester Technologien und durch Teilen von Know How, Gütern und Raum. Die Grundüberzeugung des Vereins lautet: Macher*innen wissen sich besser zu helfen. Das ZAM ist kein reiner Makerspace, der technische Ansatz ist um die Wissenschaft, die Kunst und das Spiel erweitert. Die Betreiber*innen das ZAM wissen um die Kraft der Kunst und der Wissenschaft beim Bewältigen von gesellschaftlichen Herausforderungen. Der Umbau vom ZAM wird mit Fördermitteln aus der Aufbauhilfe REACT-EU der Europäischen Union gefördert.
Erlangen Mitgestalten

Schaffung eines Ortes der Erinnerung an die Opfer der Euthanasie

Gemeinsam mit verschiedenen Projektpartnern soll auf dem Gelände der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Erlangen (HuPfla) ein Erinnerungs- und Zukunftsort eingerichtet werden. Ziel ist es, an die NS-Medizinverbrechen in der HuPfla zu erinnern und den Opfern zu gedenken, aber auch einen Blick in die Zukunft zu richten und sich im Dialog mit heutigen medizinethischen Fragestellungen auseinanderzusetzen.
Erlangen Mitgestalten

Sanierung und Ausbau des Stadtmuseums

Der Stadtrat hat beschlossen, nach der Fertigstellung des Kultur- und Bildungscampus KuBiC Frankenhof, als nächstes schwerpunktmäßig den Ausbau des Stadtmuseums anzugehen. Durch eine Erweiterung wird der erhöhte Platzbedarf eines zeitgemäßen Stadtmuseums mit größeren Sonderausstellungsflächen, eigenen Veranstaltungsräumen und einer erweiterten Fläche für die stadtgeschichtliche Dauerausstellung ermöglicht. Ziel ist, das Stadtmuseum dem Standard von Museen in vergleichbaren Städten anzupassen.
Erlangen Mitgestalten

Stadtteilhaus West (Büchenbach)

Neubau eines Stadtteilzentrums mit Stadtteilbibliothek in der Lindnerstraße im Stadtteil Büchenbach
Erlangen Mitgestalten

Sanierung Spielplatz Habichtstraße

Die Schaukel-Rutschenkombination ist verbraucht und sollte ersetzt werden. Auf dem Spielplatz befinden sich sehr viele Bäume, so dass ein einfaches Ersetzen des Spielgerätes voraussichtlich nicht möglich ist. Daher soll der Spielplatz insgesamt betrachtet und umgestaltet werden