Eltern mit einem behinderten Kind.

Menschen mit Behinderung

Inklusion

Erlangen ist eine Stadt für Alle und seit jeher „offen aus Tradition“. Inklusion und Barrierefreiheit sind deshalb sehr wichtig, denn nur so funktioniert Teilhabe von Menschen mit Behinderung am alltäglichen Leben in unserer Stadt.

Auf der Themenseite des Online-Wegweisers für Menschen mit Behinderung finden Sie interessante und nützliche Informationen rund um das Thema Inklusion und Teilhabe in Erlangen.

Die Themenseite "Erlangen Barrierefrei" zeigt wichtige Informationen rund um die Barrierefreiheit in Erlangen.

Frau-Rollstuhl
Themenseite

Barrierefreies Erlangen

Inklusion funktioniert nur, wenn die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am alltäglichen Leben in unserer Stadt möglich ist. Voraussetzung dafür ist Barrierefreiheit. Hier erfahren Sie, was in Erlangen barrierefrei ist und wie Sie Barrierefreiheit herstellen können.

Storybox Teilhabe 2022

Storybox Teilhabe

Du hast eine Behinderung oder Probleme mit der Gesundheit? Wie geht es dir damit in Erlangen? Kannst du überall mitmachen? Erzähl es uns - Deine Meinung ist uns wichtig!

Card-familie
Themenseite, Wegweiser, Behinderung, behindert, Inklusion, Barrierefreiheit

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Der Erlanger Beratungswegweiser für behinderte Menschen soll eine Informationshilfe für Erlanger*innen, ihre Angehörigen, Pflegenden oder Assistenten sein. Er dient auch als Nachschlagewerk in Beratungssituationen für alle Helfer, Behörden, Wohlfahrtsverbände.

Informationen & Unterstützung

Aktuelles

digitaler_jugendaustausch

Digitaler Jugendaustausch mit San Carlos

Für Interessierte zwischen 16 und 26 Jahren mit Spanischkenntnissen

Kindergarten

Kindergärten

In einem Kindergarten werden Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. In manchen Einrichtungen werden auch jüngere Kinder aufgenommen.

Viele Sprachen ein Erlangen Veranstaltungsgrafik
Städtepartnerschaft

„Viele Sprachen, ein Erlangen“

Die Erlanger Bevölkerung ist vielsprachig. Neben Deutsch werden rund 100 weitere Sprachen in der Hugenottenstadt gesprochen. Bis Februar 2023 gibt es ein Programm mit Mini-Sprachworkshops, Lesungen, Vorträge und anderes mehr.

Impfglas

Impfen ohne Termin

In Stadt und Landkreis wird die Corona-Schutzimpfung ohne Anmeldung verabreicht. Die Angebote der nächsten Tage - sie sind offen ab zwölf Jahre.

adventskranz

Brandschutztipps zur Adventszeit

Dem Kerzenlicht sollte ständig Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Gestalten Sie Erlangen mit!

Erlangen Mitgestalten

Spielplatz Damaschkestraße

Der Spielplatz Damaschkestraße in Alterlangen ist in die Jahre gekommen. Die Spielgeräteausstattung und die Gestaltung des Platzes mit Pflastersteinen sind nicht mehr zeitgemäß. Daher soll der Spielplatz von Grund auf neu gestaltet und mit neuen, attraktiven Spielmöglichkeiten ausgestattet werden.

Erlangen Mitgestalten

Programm "Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung"

Bis zum Jahr 2026 soll ein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder durch einen Rechtsanspruch garantiert werden. Hieraus ergibt sich für die Stadt Erlangen die Verpflichtung, Überlegungen zur Sicherstellung des Rechtsanspruchs durch Jugendhilfe und Schule anzustellen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und insbesondere die Grundschulen hierfür "baulich fit“ zu machen.

Erlangen Mitgestalten

Leitbild "Gute Bürgerbeteiligung"

Umsetzung des "Leitbilds Gute Bürgerbeteiligung" im Verwaltungshandeln. Das Leitbild behandelt verschiedene Voraussetzungen gelingender Bürgerbeteiligung. Eingefordert werden frühzeitige, umfassende, verständliche und zugängliche Informationen, eine klare Benennung von Möglichkeiten und Grenzen der Bürgerbeteiligung sowie niedrigschwellige und frühzeitige Formen der Einbeziehung.

Büro für Chancengleichheit und Vielfalt - Inklusion

Anschrift

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag: 09:30 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich individuelle Terminvereinbarung