Zwei gelbe Baustellenfahrzeuge.

Baustellen in Erlangen

In unserer Stadt leben gut 114.000 Menschen. Dazu kommen mehrere tausend Berufstätige, die täglich zum Arbeiten nach Erlangen kommen. Sie alle sind jeden Tag unterwegs - auf dem Weg zur Arbeit, zur Universität, zum Einkaufen, ins Theater, in die Schule. Und sie sind unterwegs zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Motorrad, mit dem Auto, mit dem Bus. Damit alle sicher ihr Ziel erreichen, verbessert und erneut die Stadtverwaltung das Straßennetz, einschließlich der Geh- und Radwege.


Baustellenkarte

Aktuelle Baustellen und Straßensperrungen

FAQ - häufig gestellte Fragen

Aktuelles

Ladestation überdacht

Künftig auch barrierefreie E-Ladestationen

Ein- und Aussteigen soll auch rollstuhlnutzenden und mobilitätseingeschränkten Autofahrern möglich sein. Im Zuge der Förderung von nachhaltiger Elektromobilität planen Stadtwerke und Stadt Erlangen auch in diesem Jahr die Einrichtung von elf zusätzliche Ladestationen mit insgesamt 22 Ladepunkten.

Baustelle_aufgerissene_Strasse_mit_Maschinen

1,8 Mio. Euro für Fahrbahndeckenerneuerungen

Der Plan des Referats für Planen und Bauen sieht für dieses Jahr zwölf Einzelmaßnahmen vor.

Ampel mit Auto Nägelsbachstr. Ecke Sedanstr.

„Tempo 30“: OB wendet sich an Bundesverkehrsminister

Eine neue kommunale Initiative für stadtverträglichen Verkehr will erreichen, dass innerorts Tempo-30 möglichst flächendeckend von den Kommunen erprobt werden darf.

Fahrradbügel Friedrichstraße

Mehr Fahrradabstellbügel gewünscht

Das „1.000-Bügel“-Programm findet weiter großes Interesse.

Klima_Aufbruch
Klimaaufbruch, Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit, Klimabeschluss, Klimawandel, Klimaziel, Klimanotstand, Aufbruch, Forschung, Klima-Aufbruch, Klimaschutz

Klima-Aufbruch