Menschen laden Kisten in LKW.
Häufig gesucht

Serviceportal - Umzug & Ausland

Sie planen, nach Erlangen zu ziehen, innerhalb der Stadt den Wohnort zu wechseln oder von Erlangen an einen anderen Ort zu ziehen? Viele offene Fragen und Behördengänge, wie zum Beispiel zur Adressänderung, Ummeldung oder zur Einrichtung einer Halteverbotszone, können Sie dank unseres Informations- und Serviceangebots ganz ohne Behördengang einfach Online klären.

Häufig gesucht

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst, Anwohnerparkausweis, Anwohnerparkbereich, Anwohnerparken, Anwohnerparkfläche, Bewohnerparkberechtigung, Bewohnerparkplatz, Bewohnerparkplätze, Bewohnerparkzone, Parkausweis, Parkerlaubnis, parken, Anwohnerausweis , Bewohner, Bewohnerparken

Bewohnerparkausweis; Beantragung

Bewohner städtischer Quartiere, deren Parkraum wegen erheblichem Parkraummangel bewirtschaftet wird (erkennbar an besonderen Verkehrszeichen mit Zusatzzeichen) können sich auf Antrag sog. Bewohnerparkausweise ausstellen lassen.

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst, Miete, Mietrecht, Mietverhältnis

Mietspiegel; Anforderung

Wenn Sie die Höhe der Mieten in den Wohnungen in Ihrer Umgebung wissen möchten, können Sie sich darüber im Mietspiegel Ihrer Stadt oder Gemeinde informieren.

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst, abmeldung bei der meldebehörde, Adressenänderung, bayerisches meldegesetz, meldebehörde münchen, Meldegesetz Bayern, Meldewesen, ummelden, Ummeldung, umziehen, Umzug, Umzug außerhalb der Europäischen Union, Umzug innerhalb der Europäischen Union, von amts wegen abgemeldet, wohnsitz abmelden, Wohnsitzabmeldung, Wohnsitz ummelden, Wohnsitz abmelden, Abmeldung Wohnsitz, wohnung abmelden, Wohnortwechsel, adressenummeldung, Adressänderung, Adresse ändern, abmeldeformular wohnung , abmelden wohnung

Wohnsitz; Abmeldung

Bei Auszug aus der Wohnung haben Sie die Pflicht, sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde (Gemeinde oder Stadt) abzumelden, sofern Sie keine neue Wohnung im Inland beziehen.

Serviceleistung, Adressenänderung, Anmeldebestätigung, Anmelden, Anmeldung bei der Meldebehörde, Anmeldung Meldebehörde, Anmeldung neue Wohnung, Anmeldung Wohnsitz, Bayerisches Meldegesetz, bei Meldebehörde anmelden, Bude anmelden, einziehen, Einzug, Gemeinde anmelden, Hauptwohnsitz, Meldegesetz Bayern, Melderecht Bayern, Meldewesen, neue Bude, neues Domizil, Pflicht zur Anmeldung, Ummeldung, Umzug, Umzug melden, Wohnsitz ändern, Wohnsitz anmelden, Wohnsitzanmeldung, Wohnsitz ummelden, Wohnung, Wohnung anmelden, Wohnung ummelden, zuständige Meldebehörde, Zuzug, Wohnortwechsel, Adressänderung, Adresse ändern, Wohnort

Wohnsitz; Anmeldung

Wenn Sie eine Wohnung beziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde (Gemeinde, Stadt oder Verwaltungsgemeinschaft) anmelden.
Serviceleistung, gemeldet, Hauptwohnsitz, Hauptwohnung, melden, Meldewesen, Nebenwohnsitz, Nebenwohnungen, umgezogen, Umzug, wohnen, Wohnsitz anmelden, Wohnsitzanmeldung, Wohnortwechsel, adressenummeldung , Zweitwohnsitz , Wohnort, Adressänderung, Adresse ändern

Wohnsitz; Mitteilung über Änderung der Hauptwohnung

Wenn Sie mehrere Wohnungen in Deutschland haben und bewohnen, ist eine Wohnung Ihre Hauptwohnung, alle anderen Wohnungen sind Nebenwohnungen. Sie müssen die Meldebehörde darüber informieren, welche Wohnungen Sie haben und welche davon Ihre Haupt- bzw. Nebenwohnung ist.

Service A-Z

Serviceleistung, Online-Dienst, asylhilfe, Hilfen für Asylbewerber

Asylbewerber; Beantragung von Leistungen

Asylbewerber erhalten Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), wenn sie die Voraussetzungen erfüllen.

Serviceleistung

Asylbewerber; Beantragung von Leistungen im Krankheitsfall

Asylbewerber erhalten im Krankheitsfall Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), wenn sie die Voraussetzungen erfüllen.

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst

Aufenthaltserlaubnis; Beantragung zum vorübergehenden Schutz

Kriegsflüchtlinge können eine Aufenthaltserlaubnis zum vorübergehenden Schutz beantragen.

Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst

Aufenthaltsgestattung; Erteilung und Beantragung der Verlängerung

Einem Ausländer, der um Asyl nachsucht, ist grundsätzlich während des Asylverfahrens der Aufenthalt im Bundesgebiet gestattet.
Leistung mit Onlineverfahren
Serviceleistung, Online-Dienst

Aufenthaltstitel bei Asylantrag; Beantragung

Während der Durchführung eines Asylverfahrens sowie nach negativem Abschluss des Asylverfahrens oder Rücknahme des Asylantrags kann ein Asylbewerber gemäß § 10 Aufenthaltsgesetz nur in bestimmten Fällen einen Aufenthaltstitel erlangen.

Aktuelles

Mehrer Autos hintereinander.

Bundeswehr-Übung wirkt sich auf Verkehr aus

Betroffen sind die Autobahnen A 3 und A 73.

Ein Auto und ein Hinweisschild zum Parken
Parkplatz, Parkhaus, Fahrrad, Fahrräder, parken, Fahrradbügel, Busfahren, ÖPNV, VGN, Erlanger Stadtwerke, ESTW, Fahrkarten, Verkehrsmittel, Mobilität, öffentlicher Personennahverkehr, Auto, Bus, Bahn

Parken in Erlangen

Eine Übersicht über Parkplätze und Parkhäuser, auch für Menschen mit Behinderung. Und: Seit 1. Januar 2024 heißt es „Freie Fahrt“ in allen Buslinien innerhalb des kostenlosen Innenstadtbereichs.

Ein Auto und ein Hinweisschild zum Parken

Innenstadt ohne Parkplatzsuche

In den Parkhäusern und Tiefgaragen rund um die Innenstadt gibt es zu allen Tageszeiten freie Kapazitäten.

news_fallback_list
Deutschkurs, Sprachkurs, Deutsch, Sprache, Deutsch lernen

Deutsch-Offensive

Sie sind neu in Erlangen und möchten Deutsch lernen? Die Deutsch-Offensive Kurse unterstützen Sie effektiv beim Deutschlernen. Sie sind eine sehr gute Vorbereitung auf den Integrationskurs. In diesen Kursen lernen Sie ohne Druck und Stress, weil es am Ende keinen Test gibt.

Erlangen mitgestalten

Erlangen Mitgestalten

Neubau der Ortsumgehung Eltersdorf

Um den Durchgangsverkehr durch den Ortsteil Eltersdorf einzudämmen, sollte westlich der Bahnstrecke Nürnberg-Bamberg auf Höhe Eltersdorf eine Ortsumgehung geplant werden. Aus naturschutzfachlichen Gründen kann diese Planung jedoch nicht weiterverfolgt werden. Es wurden Alternativen gesucht, um den Ortskern von Eltersdorf vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Eine Grundvoraussetzung für die Umsetzung verkehrsberuhigender Maßnahmen in der Ortsdurchfahrt ist die Änderung der bisherigen Straßenklassen (Umstufung) - sowohl der Ortsdurchfahrt als auch der zur Autobahn-Anschlussstelle "Eltersdorf" führenden Kreisstraße. Diese Umstufung wurde beantragt und vom Freistaat Bayern genehmigt. Nun können verkehrsberuhigende Maßnahmen geplant und umgesetzt werden.
Erlangen Mitgestalten

Westausgang Bergkirchweihgelände

Im Sicherheitskonzept zur Bergkirchweih wurde festgestellt, dass eine sichere Entfluchtung auf Basis der Personenstromanalyse im Falle eines Schadensereignisses ohne den geplanten Umbau nicht im notwendigen Umfang möglich ist. Weiterhin ist auch die Erreichbarkeit des Böttigersteiges über die untere Bergstraße sowie die Erreichbarkeit des Festgeländes (von der Bayreuther Straße aus) durch die Feuerwehr sicherzustellen. Eine Überplanung der Verkehrsflächen am Westausgang des Festgeländes ist somit erforderlich.
Erlangen Mitgestalten

Klärwerk Erlangen -Ausbaukonzept 2030: Klärschlammtrocknung, Phosphorrückgewinnung, Spurenstoffelimination (4. Reinigungsstufe)

Mit dem Projekt soll die Behandlung des im Klärwerk anfallenden Faulschlamms weiter verbessert werden. Zielsetzungen: Reduzierung des zu verwertenden Volumens durch Klärschlammtrocknung, dadurch Verringerung des Kostenaufwands und der CO2-Emissionen; Rückgewinnung des im Klärschlamm enthaltenen Phosphors zur Verwertung z.B. als Dünger in der Landwirtschaft; Entfernung bisher im behandelten Abwasser noch verbleibender Spurenstoffe durch eine vierte Reinigungsstufe.
Erlangen Mitgestalten

Sanierung und Ausbau des Stadtmuseums

Der Stadtrat hat beschlossen, nach der Fertigstellung des Kultur- und Bildungscampus KuBiC Frankenhof, als nächstes schwerpunktmäßig den Ausbau des Stadtmuseums anzugehen. Durch eine Erweiterung wird der erhöhte Platzbedarf eines zeitgemäßen Stadtmuseums mit größeren Sonderausstellungsflächen, eigenen Veranstaltungsräumen und einer erweiterten Fläche für die stadtgeschichtliche Dauerausstellung ermöglicht. Ziel ist, das Stadtmuseum dem Standard von Museen in vergleichbaren Städten anzupassen.