Foto: Hugenottenplatz mit Stadtbus, Radfahrer und Fußgängern

Mobilität & Infrastruktur

Mobilität geht alle an – Kinder, Erwachsene, Senior*innen, Privatpersonen, Unternehmen, etc. - deshalb ist es uns ein zentrales Anliegen Sie und Ihre Interessen in unsere Mobilitätsplanung zu integrieren. 

Auf dieser Seite erfahren Sie den aktuellen Stand und Angebote zu Mobilität und Infrastruktur in Erlangen. Beispielsweise aktuelle Beteiligungsmöglichkeiten, Bauprojekte, Ladesäulen, Förderprogramme und aktuelle Möglichkeiten wie Mobilpunkte oder eScooter.

Beratung

neubuergermarketing

Mobilitätsberatung für neue Bürger*innen

Wir beraten Bürger*innen zum Thema Mobilität in Erlangen und informieren Sie über Alternativen zum eigenen Auto, wie beispielsweise dem ÖPNV, Carsharing-Angebote und dem Radverkehr. Um verschiedene Mobilitätsformen zu testen, können Sie Gutscheine und Schnupperangebote erhalten.

Aktuelles

fahrradstrassen_in_erlangen
Fahrradfahren, Fahrradparken, Radeln, Fahrradroute, Fahrradtour, Tour, Stadtradeln, Rädli, Radfahren

Fahrradstraßen in Erlangen

In Erlangen wurden bisher zehn Fahrradstraßen ausgewiesen, für die nun neue Leitlinien zur einheitliche Gestaltung verabschiedet wurden.

Mehrer Autos hintereinander.

Bundeswehr-Übung wirkt sich auf Verkehr aus

Betroffen sind die Autobahnen A 3 und A 73.

e-scooter_in_erlangen
e-mobilität, Mobilität, elektro, eScooter, e-Roller, eRoller, Verkehr

E-Scooter in Erlangen

Hier finden Sie die wichtigsten Regelungen und Kontaktdaten zum E-Scooter-Sharing.

OB Florian Janik stehend in einer Straßenbahn.

StUB: Janik schlägt Ratsbegehren im Zuge der Europawahl vor

Stadt-Umland-Bahn als zweite, leistungsfähige Nahverkehrsachse neben der bestehenden S-Bahn.

Straßenlaterne mit Ladevorrichtung.

Strom tanken an Straßenlaternen

Bis Mai wird wird getestet. Stromkunden der Erlanger Stadtwerke profitieren von günstigeren Sonderpreisen.

Werden Sie aktiv!

Forum_Mobilität 01

Forum Mobilität – Bürgerbeteiligung in der Mobilitätsplanung

Mobilität geht alle an – Kinder, Erwachsene, Senioren, Privatpersonen, Unternehmen, etc. – und so ist es der Stadt Erlangen ein zentrales Anliegen, Beteiligungsprozesse in die Mobilitätsplanung zu integrieren. Das beratende Gremium „Forum Mobilität“ deckt mit seinen Vertreter*innen eine breite Spanne von Interessen und Anliegen ab.

Forum Nahverkehrsplan

Forum Mobilität – Nahverkehrsplan

Ein Nahverkehrsplan legt Handlungsfelder und Zielsetzungen im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs fest. Das Forum Mobilität wirkt aktiv an dessen Fortschreibung mit.

Forum Parkraummanagement

Forum Mobilität – Parkraummanagement

Hier finden Sie Informationen und Materialien, die im Forum Mobilität zum Thema Parkraummanagement diskutiert wurden.

Erlangen mitgestalten - unsere aktuellen Vorhaben

Erlangen Mitgestalten

Autobahndeckel A73

Gemeinsam mit dem Freistaat Bayern und der Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Nordbayern, sucht die Stadt Erlangen nach Lösungen zur Verbesserung des Lärmschutzes im Stadtgebiet entlang der Autobahn A73. Von einer möglichen Einhausung der Autobahn würden vor allem die Bewohner*innen der angrenzenden Wohngebiete profitieren.
Erlangen Mitgestalten

Erweiterung der Mobilitätsangebote

Erweiterung der Mobilitätsangebote durch die Förderung von Elektromobilität und Sharing-Angeboten sowie durch die Verknüpfung unterschiedlicher Mobilitätsformen. Ausbau der Elektromobilität: Die Möglichkeiten der E-Mobilität werden weiter ausgebaut. Die öffentliche Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge wird kontinuierlich erweitert, die Umsetzung erfolgt durch die ESTW. Ausbau der Mobilitätsstationen (Mobilpunkte) mit Carsharing, sowie Einführung eines Fahrradverlehsystems.
Erlangen Mitgestalten

Förderung des ÖPNV

Nach einer Laufzeit von fünf Jahren endete der aktuell gültige Nahverkehrsplan (NVP) mit dem Jahr 2021 und muss für den anschließenden Zeitraum fortgeschrieben werden. Ziel ist es, den ÖPNV und den Umweltverbund durch geeignete Maßnahmen weiter zu stärken und die Stadt vom Kfz-Verkehr zu entlasten. In der Fortschreibung wird die Zielrichtung für die Entwicklung des ÖPNV in den kommenden fünf Jahren festgehalten und Verbesserungsmaßnahmen untersucht. Teil dieser Maßnahmen ist die Klinik-Linie, die seit dem 1. Januar 2022 kostenlos angeboten wird und ab Dezember 2023 als City-Linie erweitert wird. Die mit Elektrobussen betriebene City-Linie erschließt auch den südlichen Teil der Innenstadt. Zum 01. Januar 2024 wird außerdem eine kostenlose Innenstadttarifzone eingeführt. Eine Verkehrsuntersuchung eines zentralen Busverknüpfungspunkts sowie für die Unterführung Güterhallenstraße wird voraussichtlich Ende 2023 in Auftrag gegeben.
Erlangen Mitgestalten

Schleusenneubau Kriegenbrunn

Die Schleuse Kriegenbrunn wird in den nächsten Jahren erneuert, weil Schäden am alten Bauwerk durch eine Sanierung nicht komplett behoben werden können. Daher plant und baut die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) an derselben Stelle eine neue Schleuse auf dem heutigen Stand der Ingenieurstechnik
Erlangen Mitgestalten, Straßenbahn, ÖPNV, Bus, Bahn, StUB, Umwelt, SBahn, Bahnhof, Verkehr, Mobilität, elektro, Baustellen, öffentlicher Nahverkehr, Öffis

Stadt-Umland-Bahn

Die Stadt-Umland-Bahn (StUB) wird künftig als Straßenbahn die Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach verbinden und als leistungsfähige, umweltverträgliche, barrierearme und attraktive Alternative zum PKW-Verkehr die Zukunft der Region mit sichern. Insbesondere auch für die große Zahl an Pendlerinnen und Pendlern entlang der Städteachse bietet die StUB die Möglichkeit, nachhaltig mobil zu sein.

Wichtige Links

ADFC Erlangen Logo.
Themenseite, Fahrradfahren, Radfahren, Radverkehr, Mobilität, Fahrradparken, Radtouren, Fahrradtouren, Fahrradstraßen, Rädli, Stadtradeln

ADFC Erlangen

Der ADFC ist die größte Interessenvertretung für Radfahrer*innen weltweit. Der ADFC Erlangen beteiligt sich mit der Stadtverwaltung an der Planung für den Radverkehr in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

ESTW Logo.
Themenseite, Fahrplan, ÖPNV, Mobilität, Busse, Kliniklinie, Elektromobilität, Streiks, öffentlicher Personennahverkehr, Verkehrsmittel, Personenverkehr, Liniennetze, Tarife, Tickets, VGN, Nahverkehr, Haltestellen, Einzelfahrkarte, ESTW, Erlanger Stadtwerke, DB, Deutsche Bahn, Buslinien

Busfahren - Fahrpläne & NightLiner

Hier finden Sie die aktuellen Aushang-Fahrpläne, Änderungen des Fahrplanangebotes und sonstige Infos zum Nahverkehr der Erlanger Stadtwerke (ESTW).

Stadt-Umland-Bahn
Themenseite, StUB, Bahn, Nahverkehr, Mobilität, ÖPNV, mobil, öffentlich, Bauprojekt, eMobilität, elektro, Umwelt, Klima, Klima-Aufbruch, Klimaaufbruch, Nachhaltigkeit

Stadt-Umland-Bahn - StUB

Drei Städte. Eine Straßenbahn. Unsere StUB. Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Stadt-Umland-Bahn – unsere nach­haltige Verkehrsalternative. Sie soll die Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach miteinander verbin­den. Umweltfreundlich. Barrierearm. Modern. Steigen Sie ein und gestalten Sie mit uns die Mobilität vor Ort.

VGN Logo.
Themenseite, ÖPNV, öffentlicher Nahverkehr, Personennahverkehr, Liniennetz, Busfahren, Haltestellen, Ticket, Tarif, Einzelfahrkarte, 365-Euro-Ticket, Bahnhof, Zugfahren, Bahnlinien, Buslinien, ESTW, Erlanger Stadtwerke, DB, Deutsche Bahn, Mobilität

Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN)

Alle Hal­te­stel­len & Liniennetz von Erlangen: Tickets und Preisstufen im Überblick. Beispielsweise MobiCards oder auch das 365-Euro-Ticket.

Kontakt

Abt. Mobilitätsplanung

Anschrift

Gebbertstraße 1
91052 Erlangen

Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Zusätzlich können individuelle Termine vereinbart werden.